Wer von euch hat Erfahrungen mit Protektorenjacken beim Skifahren?

2 Antworten

Ich selber habe ne Jacke von Dainese fürs Motocrossen die verwende ich aber auch fürs Mountainbiking und Snowboarden. Meines Erachtens wichtig ist dass sie leicht und vor allem beweglich ist. Von Vorteil sind Jacken die nicht nur Rückenprotektoren haben sonder auch Schulterschutz, Brustschutz, Ellenbogenschutz. Ich denk mal jede Marke hat gute Protektoren.

Ich halte einen Protektorenschutz auf jeden Fall für notwendig, denn er schützt wichtige Stellen am Körper; find ich klasse , dass du dir einen zulegen möchtest. Er sollte gut passen und einen Brust-, Rücken-, Schulterschutz beinhalten.

Was möchtest Du wissen?