Wer spielt noch Golf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Golf in Deutschland spielen zu können würdest du nicht eine Mitgliedschaft (direkt oder Fernmitgliedschaft) sondern auch eine Platzerlaubnis. 

Die Platzerlaubnis erlangt man, wenn man entweder direkt einen Golflehrer beauftragt oder einen 3 tägigen Kurs besucht. Sobald man alles notwendige abgeschlossen hat, erhält man seine Platzerlaubnis.

Manchmal kann es allerdings auch schwierig werden direkt eine Mitgliedschaft in einem Golfclub zu erlangen, daher ist eine Fernmitgliedschaft eine gute Alternative. Diese vermitteln nämlich eine Mitgliedschaft in einem Club in der Nähe. Falls du noch mehr Informationen erhalten möchtest würde ich dir raten hier https://www.onegolf.de/fernmitgliedschaft-gastmitgliedschaft-golfschlaeger einmal vorbeizuschauen. 

Dort kannst du unter anderem auch deine Mitgliedschaft beantragen und dich außerdem über nützliche Fakten für Golfanfänger belesen. :)

hallo, leider ist es mit dem Golfspielen in Deutschland nicht ganz so einfach. Aber es ist ein wunderschöner Sport und Du solltest dabei bleiben. Um auf den Golfplätzen zu spielen, muss man erst ein bisschen den Sport erlernen und einige Sicherheitsregeln (Etikette) lernen. Das lernt man in einem Platzreifekurse. Es gibt inzwischen in ganz Deutschland Golfplätze, auf denen man zum Preis eines guten Fitness-Studios Mitglied werden kann. Neben der Mitgliedschaft in einem Golfclub gibt es die Vereinigung der clubfreien Golwww.vcg.de..de. Wir haben auch einige Tipps:www.golfen.ccc

Was möchtest Du wissen?