Wer sollte größer sein, Mittelangreifer oder Außenangreifer?

2 Antworten

Mittelangreifer sollten auf jeden fall größer sein!!! Sie können den Ball wenn es dazu kommt leichter rüberschlagen und ja.aussenangreifer sollten dafür sehr gut annehmen können.bei unserem Verein ist es so!!! Und klappt gut!!!

Grundsätzlich wäre es natürlich optimal, wenn alle Spieler möglichst groß und trotzdem beweglich sind. Erfahrungsgemäß sind aber die Mittelblocker tendenziell am Größten - va. wegen Block ua. gegen Schnellangriff.

Gut zu wissen danke!

0

Intelligente Dämpfer beim Mountainbike?

Was sollen denn intelligente Dämpfer beim Mountainbike sein? Das hab ich ja noch nie gehört.

...zur Frage

Angreifer und Verteidiger im Handball?

Im Handball ist es ja immer so, dass alle Spieler verteidigen und angreifen. Es kann sich keine Mannschaft erlauben ein oder zwei Spieler hinten zu lassen und mit weniger Spieler anzugreifen oder zu verteidigen. Das heißt jeder Spieler übernimmt dann beide Aufgaben, Verteidigung und Angriff. Gibt es dann trotzdem spezielle Angreifer und Verteidiger oder sind alle wirklich Universalspieler? Wenn nicht, was ist dann taktisch der Unterschied im Verhalten eines Angreifers und Verteidigers?

...zur Frage

Kompresssocken oder Kompressstulpe

Hey,

gehe ein bis zweimal die Woche joggen. Und möchte mir jetzt eine Kompresssocke kaufen. Was ist hier besser eine Komresssocke oder eine Stulpe ? Gibt es hier irgendein Unterschied und wenn ich welche bestelle sollte ich eher eine Größe größer wählen, da sie ja recht eng sind ? Da ich dieser Jahr bei einem Halbmarathon mit normalen Socken gelaufen bin, war mein ganzer Fuß voller Blasen das will ich natürlich für die Zukunft vermeiden ;) . Es gibt ja auch Anti Blasen Socken sollte ich eher eine stulpe nehmen und dann die Anti Blasen Socken dazu damit ich 100%ig keine Blasen bekomme oder macht das eine richtige Kompresssocke auch ( Oder ist alles was nicht aus Baumwolle besteht gleich eine "Anti Blasen Socke" ) ? Habe ja von den Socken gehört, die beides können aber die sollen dann wohl nichts richtig machen also weder richtig kompressen noch richtig vor Blasen schützen.

...zur Frage

Welcher Spieler soll den Kapitän im Handball übernehmen?

Zuerst mal die Frage, gibt es so etwas wie einen Kapitän? Denke schon, ist eigentlich in allen Teamsportarten so. Welcher Spieler sollte diese Rolle am Besten übernehmen? Der Tormann, Kreisspieler oder ganz wer anderer und aus welchem Grund?

...zur Frage

Ernärhung bei Muskelaufbau wirklich so wichtig?

Wie wichtig ist im Muskelaufbau wirklich die Ernährung? Manche sagen 70:30 (Ernährung zu Training). Andererseits gibts auch die Pyramide die nur besagt, dass die Kalorien und die Makros stimmen sollen, während Mikros und Mealtiming eher hinten nach kommen.

Ich esse ausreichend Eiweiß, viel Gemüse und Obst. Die Kohlenhydrate kommen jedoch mehr aus diversen Weckerl wie z.B. Chiaweckerl, Kornspitz, Kürbiskernweckerl... die unter dem Strich ja wohl doch aus Weizenmehl bestehen und auch weniger ideal sind als Reis, Kartoffeln, Nudeln, Vollkornbrot.

Fette eben primär aus Ölen in Salat, manchmal auch Nüsse. Süßkram ess ich auch nicht.

Daher die Frage: verträgt sich das, oder sollte ich da strenger sein: haferflocken morgens, mehr Reis und Vollkornbrot etc oder passt das schon so wie es ist?

...zur Frage

Richtig Verhalten beim Kopfballduell als kleiner Spieler!?

Bin leider nicht der Größte, meist überragen mich die gegnerischen Spieler. Dementsprechend habe ich Probleme beim Kopfballduell. Gerade bei Abschlägen oder langen Bällen bin ich im Mittelfeld häufig in einen Zweikampf verwickelt. Komm fast nie hin, wie kann ich es schaffen, den Gegner zu stören oder sogar das Duell zu gewinnen. Am Timing liegt es sicher nicht, sprungkraft ist auch vorhanden. Wie muss ich mich also (taktisch) verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?