Wer kennt gute Übungen zum Erlernen des Doppelpass im Fußball?

1 Antwort

Hallo Coach! Übungen gibts genug: Paarlaufen mit einem Ball, zwischen den Kids ist eine Linie aus Hütchen im Abstand von ca. 2m aufgestellt, der Ball wird direkt durchgespielt. Oder: Ein Spieler läuft rückwärts der andere im Abstand von ca 3m und die beiden passen sich direkt zu (Platzbreite). Oder: Quadrat ausstecken - Spiel 2 gegen 2, 3 gegen 3 ohne Tore(sehr gute Übung um auch die Übersicht zu lehren) Oder: Slalomlauf - dann den Ball an eine Bande (kann eine umgelegte Bierbank etc.,etc.sein) spielen - annehmen - nochmal an eine Bande dann wieder zum Ausgangspunkt zurück. Statt der Bande kann auch ein Betreuer oder Spieler eingesetzt werden(wichtig dabei, daß der gespielte Ball wieder richtig retour kommt) Man kann auch für diesen Parcour eine Stoppuhr mitlaufen lassen(wirkt sehr motivierend) Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Aber eines sei dazu erklärt: Deine Jungs müssen das Doppelpaßspiel verstehen! Sie sollten wissen wie leicht man damit eine Verteidigung aufreißen kann. Gutes gelingen und viel Freude an deiner Arbeit. Chris

Hi Chris, vielen Dank!!! Ich bin aber (noch) kein Coach, sondern kümmere mich am Wochenende um einige Nachbarskinder, und die wollen sinnvoll "bewegt" werden auf dem Bolzplatz. Bin mal gespannt, wie die das hinkriegen werden - oder ich.

0

Was möchtest Du wissen?