Wer kennt gute Koordinationsübungen für ein Tennistraining für Kinder?

1 Antwort

Koordination und Körperspannung, das wäre nicht schlecht für deine Kids. Du kannst viele Gleichgewichtshaltungen aus dem Yoga nehmen, die strengen ganz schön an und helfen auch koordinative Dysbalancen auszugleichen. Für die Körperspannung gibt es tolle Stützhaltungen im Unterarmstütz. Gleichzeitig kannst du durch einseitiges Arm-/ oder Beinheben oder diagonales Arm-/Beinheben die Koordination fördern. Auch einseitige Seitstüz sind super. Dabei würde ich die Seite, mit der sie nicht spielen länger halten, um die muskulären Dysbalancen auszugleichen.

Was möchtest Du wissen?