Wer kennt einen guten Operateur und oder Klinik für Kreuzbandrevisionen ?

2 Antworten

Ein Bekannter von mir hat sich damals im Elbeklinikum in Buxtehude operieren lassen und war und ist sehr zufrieden mit seiner jetzigen Lage. Das ist jetzt c.a. 2 Jahre her und er macht wieder Hochleistungssport als ob nie was gewesen wäre und hat keine Schmerzen dabei :) Die sollen auch täglich mehrere Kreuzbänder operieren :)

LG

Vielen Dank für die Benachrichtigung!!

0

Kommt ja drauf an wo du herkommst... Ich habe meine zweite Kreuzbandplastik in Würzburg machen lassen. bin sehr zufrieden! Das ist jetzt 2 1/2 jahre her und ich habe seitdem keine Beschwerden mehr. bin deutlich Zufriedener als nach meiner erstes (obwohl eine zweite plastik ja deutlich komplizierter ist) . Infos zum Haus und den zwei Ärzten die mich operiert haben: http://www.koenig-ludwig-haus.de/orthopaedie-wuerzburg/behandlungsschwerpunkte/sportorthopaedie/index.html

Danke für die Benachrichtigung!! und viele Grüße

0

Ligamys Monoblock entfernen lassen?

Hallo,

Ich wurde anfang letzten Jahres mit dem Ligamys- System operiert und habe damit bis jetzt gute Erfahrungen gemacht. Allerdings sieht es so aus als ob mein Meniskus nicht mehr in Ordnung ist nachdem ich wieder einen Konaktsport ausgeübt habe. Was die Stabilität des Knies angeht so fühle ich keine Instabilität. Eher fühlt sich mein komplettes Bein müde an (also eher meine Muskeln im Ober- und Unterschenkel). Es wurde bei der letzten Untersuchung gesagt das mein operiertes Kreuzband etwas lockerer ist als das gesunde, wobei dies allerdings normal ist laut Aussage des Arztes. Sollte ich mich für eine Atrhoskopie entscheiden so sagte mir der Arzt das auch der Monoblock entfernt werden sollte. Ich finde keine Erfahrungsberichte ob dies Nachteile mit sich bringt (erneuter Riss des VKB wegen fehlender Unterstützung ?!). Oder ist das eine reine Kopfsache und ich bilde mir das ganze nur ein? Wer hat Erfahrung mit der Entfernung des Monoblockes?

...zur Frage

Wer kennt sich mit Osgood Schmatzer Knie aus?

Hallo zusammen

Mein Sohn ist 9 Jahre alt.Er spielt seid seinem 4 Lebensjahr Fußball. Vor 2 Wochen wurde bei ihm Osgood Schlatter im Knie festgestellt.

Der Orthopäde sagt kein Sport mehr, ein anderer sagt Sport aufjedenfall weiter machen. Für meinem Sohn ist eine Sportpause sehr hart und er ist so unausgeglichen .Ich habe natürlich Angst das es durch den Sport schlimmer wird oder auch spätere Schäden enstehen.

Was sind eure Erfahrungen?

Bin bisschen überfordert😏


...zur Frage

Brauche ich eine Trainerlizenz um Handballtrainer einer Jugendmannschaft zu werden?

wer von euch kennt sich da aus? wie sieht es auch versicherungstechnisch aus. ich wurde gefragt dies zu uebernehmen, da sonst eine jugendmannschaft ohne trainer darstehen wuerde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?