Wer kennt 1-2 Übungen in der Akrobatik?

1 Antwort

Mit Handstand denke ich ist man schon gut bedient. Denn Handstand allersings ohne Schwung aufbauen, also die Beine langsam hochziehen. Ansonsten geht doch mal ins Yoga, viele Akrobatik-Übungen sind reines Yoga. Viel Erfolg!

Hallo erstmal, will mir diesen Winter einen Skihelm mit Visier zulegen. Hat damit jemand erfahrung und kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Gibts gute Vorübungen für nen Kickflip (Regular/Goofie) ?

Hat einer ne gute Vorübung dafür ? Ich habs jetzt ein paar Mal einfach so drauf los versucht und bin spektakulär gescheitert.. Selbst wenn der flip klappt, bekomm ich das catchen nicht auf die Reihe. Jetzt würd ich es gern erstmal mit was einfacherem Probieren und mich da langsam ranarbeiten.. kennt einer was gutes ?

...zur Frage

Welche Übungen eignen sich für einen besseren Weitwurf?

Hallo,

ich möchte meine Weite beim Werfen verbessern. Kennt ihr dafür gute übungen? Denn nur durchs wiederholte Üben verbesserte sich nicht wirklich viel. Ist der Anlauf dabei entscheident, oder kann man auch aus dem Stand werfen? (habe beides ausprobiert aber die weite hat sich nicht verändert)

Danke schonmal im Vorraus. ;)

...zur Frage

Ruhepuls senken?

Hallo erstmal:)

Mir ist aufgefallen das ich einen hohen Ruhepuls habe (77-82) Bin auch sehr unsportlich :( Habt ihr Tipps wie ich es senken kann Bin 22 Und wie lange würde es dauern

...zur Frage

Kennt ihr Hüft-schonende Kratübungen?

Hey Leute Ich (w/19) habe ein Hüftimpingement, die Untersuchung habe ich erst in 2 Wochen, aber ich hatte das schon auf der anderen Seite, desshalb weiss ich schon was es ist. Ich habe deshalb vor 2 Monaten mit Sport (Ballett, Fitness) aufgehört. 1. Wegen den Schmerzen und 2. Um nicht den Knorpel zu schädigen. Ohne Sport fühle ich mich aber so scheisse, als wäre ich aus Pudding. Kennt ihr Kraftübungen, die die Hüfte nicht alzusehr beanspruchen? (ausser einfache Arm Übungen) Ich denke vorallem an Eigengewicht-, Hanteln- und TRX-Übungen.

...zur Frage

Schwellung unter dem linken Rippenbogen...kennt ihr das und was könnte es sein?

Erstmal ist mir klar, dass mir hier niemand eine ärztliche Diagnose geben kann...soll auch garnicht :)

Ich habe vor ein paar Wochen mit Sport begonnen (BBRP, Rückenfitübungen, Fit Fight, Qui Gong, etc.), unter anderem auch mit Rücken- und Bauchübungen...auch die seitliche Bauchmuskulatur wird bei verschiedenen Übungen beansprucht.

Nun habe ich das Gefühl, als wäre etwas (ein Organ oder doch die seitlichen Muskeln?) unter meinem linken Rippenbogen geschwollen. Ich werde natürlich zum Arzt gehen aber wollte vorab einmal fragen ob jemand von Euch sowas schonmal hatte/kennt?

Sollte ich zuerst zu einem Allgemeinmediziner gehen oder gleich zum Internisten wegen Ultraschall?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?