Wer kann USAIN BOLT besiegen???????(100 und 200m)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Keiner 50%
Yohan Blake 50%
Christophe Lemaitre 0%
Justin Gatlin 0%
Asafa Powell 0%
Tyson Gay 0%

4 Antworten

Yohan Blake

Im Vorraus sind solche DInge immer schwer zu prognostizieren. So aus dem Bauchgefühl und von den bisherigen Leistungen ausgehend würde ich Yohan Blake zutrauen Usain Bolt in entscheidenden Events zu schlagen. Gay und Powell sind zwar auch sehr stark, wurden aber beide wohl schon positiv getestet worden. So ganz sauber waren sie also bei ihren persönlichen Rekordläufen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yohan Blake

Ich habe die Frage gestellt und will ja auch meine Meinung sage. Ich denke auch das Blake ihn besiegen kann. Er ist wie sein Spitzname "The Beast".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, ob die bis dahin alle ihre Dopingsperren abgesessen haben (von den genannten sind 3 überführte Doper, einer mutmasslich, nur der Franzose ist sauber). Und Usain Bolt wird dann schlagbar werden, wenn sie ernsthaft beginnen in Jamaika Dopingkontrollen einzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dino111 09.11.2013, 23:50

ich geh eigentlich auch davon aus dass lemaitre sauber ist, zumindest was steroide usw. angeht. wer weiß aber ob er nicht stark psychisch.aufputschende mittel nimmt?

ich finde usain bolt schwächelt seit seinem weltrekord, zwischendurch gute rennen, aber sehr inkonstante leistungen. in 3 jahren bei der olympia wird er halt nicht jünger sein und ich geh davon aus dass er da geschlagen wird von blake, also stimme dir da voll zu (neben dem argument mit den kontrollen)

0
wurststurm 10.11.2013, 08:51
@Dino111

Aufputschmittel finde ich nicht so deftig, die tatsächliche Leistungssteigerung ist wohl eher im Mikrobereich. Generell finde ich den Hype um Bolt lächerlich; eine Plakatfigur, mehr nicht. Ich habe von ihm noch keinen Satz gelesen der über das Niveau eines 9jährigen hinausgeht. Die Leistung kann man nur schwer beurteilen, solange er sich in kontrollfreien Zonen bewegt. Da gibt es einfach zuviele andere Topsportler, deren Leistung nicht genug gewürdigt werden kann; Karoline Klüft, Joathan Edwards, Valerie Adams, Ashley Eaton, Robert Harting um nur einige wenige zu nennen.

0
Keiner

Keiner.

Zumindest die nächste Zeit.

Ich würd mir aber eher wünschen das jemand mal die Klitschkos besiegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?