Wer kann mir was zum Radsporttraining erklären?

1 Antwort

Zuerst stellt sich natürlich die Frage, ob Du wirklich mit dem Rennradfahren willst, oder ob Du Dich einfach im Studio auspowern willst.

Radsport ist generell ein Ausdauersport. Zuerst kommt es darauf an, die Grundlagenausdauer zu trainieren. Das heisst Kilometer fressen und das in einem lockeren Tempo (Wattzahlen spielen dann noch lkeine Rolle). Intervalle braucht es dazu auch noch nicht. Was es aber braucht, ist viel Zeit, weil Deine Trainings 2-3 Stunden dauern sollten.

Im Studio wird das wahrscheinlich rasch öde. Mir würde es draussen mit dem Rad mehr Spass machen.

Ansonsten gibt es zum Trainig viel Literatur von bekannten Radsportgrössen und Trainern.

Heja, heja ...

Was möchtest Du wissen?