Wer kann mir die Vorfahrtsregeln beim Kite-Surfen sagen?

2 Antworten

Für Kiter, Surfer und Segler gilt:

Steuerbordbug weicht Backbordbug

Das Fahrzeug das sein Segel oder Schirm über der rechten

( Steuerbord ) Seite führt muss ausweichen.

Wenn Ihr als Kitesurfer die rechte Hand in Fahrtrichtung habt,

seid Ihr Kurshaltepflichtig.

Wenn Ihr die linke Hand in Fahrtrichtung habt, seit Ihr ausweichpflichtig.

Luv weicht Lee:

Haben zwei Segelfahrzeuge ihre Segel / Schirme auf der gleichen Seite,

muss das luvwärtige Segelfahrzeug ausweichen. Das leewärtige

muss seinen Kurs halten.

Der luvwärtige Fahrer fliegt seinen Kite hoch,

der leewärtige Fahrer fliegt seinen Kite tief.

Der Sicherheitsabstand für überholende Kitesurfer beträgt

mindestens zwei Leinenlängen.

http://www.youtube.com/watch?v=MMKqgtK7090

Mein Freund kommt gerade von einem Anfängerkurs zurück und sagt folgendes: Wenn Kiter anderen auf dem Meer begegnen, dann müssen sie ausweichen. Auf Binnenseen sieht das so aus: Lee vor Luv = der Kiter, der bei gleicher Fahrtrichtung im Windschatten des anderen fährt, hat Vorfahrt. Backbordbug vor Steuerbordbug = bei Begegnungen hat derjenige, der die rechte Hand vorne an der Bar hat Vorfahrt vor dem, der die linke Hand vorne an der Bar hat. Überholer muss sich freihalten = überholt der Schnellere in Luv, muss er den Kite höher fliegen, überholt er in Lee, muss der Kite runter.

Wie kriege ich die Halse beim Surfen hin?

Die Wende klappt schon ganz gut, ich will aber auch mal schneller und eleganter Kurve fahren, hab aber leider keine Ahnung, wie ich die Halse am besten üben kann. Wer kann mir da helfen?

...zur Frage

Wer spielt gerne Golf?

Hallo Leute,

hab letztes Jahr im Urlaub fast jeden tag gespielt, und suche einen Weg es auch hier zu machen.

Fand im Net ein günstiges Angebot für eine Golfmitgliedschaft, und wollte mal wissen, wer von euch eine hat, und mir mehr dazu sagen kann? ich fand das Angebot hier auf [Link entfernt]

Danke schon mal für eure Antworten.

LG

...zur Frage

Was sind Powerzone und Softarea beim Kitesurfen?

Ich war im Urlaub und da war auch ein Kite-Spot. Der Trainer rief seinen Schülern zu, "raus mit dem drachen aus der Powerzone". Was genau ist denn hierbei eine Powerzone. Bei manchen sagte er auch, " runter in die Softarea". Wer kennt sich hier aus?

...zur Frage

Gleiten beim Surfen - aber wie kommt man in diesen Zustand?

Wer kann es mir nochmal erklären. Ich komme hier immer nur zufällig rein.

...zur Frage

Wie wärme ich mich vor einem GKT richtig auf?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wie ich mich vor einen GKT richtig und ausgewogen aufwärme. Ich habe bis jetzt nur 15 Laufband auf meinen TP zu aufwärmen, habe aber gehört, dass man sich noch mehr aufwärmen bzw. die einzelnen Muskeln die bei diesem Training trainiert werden besser aufwärmt. Kann mir da wer Tipps geben?. LG

...zur Frage

Vom Kitesurfen zum Wakeboarden?

Da mein Freund gerne Kitesurft, dies allerdings nur im Urlaub also sehr selten tun kann, hatte ich die Idee ihm zum Geburtstag einen Gutschein zum Wakeboarden zu schenken. Nun hab ich allerdings einige Zweifel und Fragen: - Braucht er einen Anfängerkurs oder ist er durch das Surfen schon sicher auf dem Board? - Ist Wakeboarden überhaupt interessant für ihn? (Habe schon gehört es soll einfacher sein, damit evtl. auch langweilig für einen gekonnten Kitesurfer?)

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?