Wer kann mir die Crokodile Abwehr Technik im Beach-Volleyball erklären?

1 Antwort

Hi

ich weiß leider nichts mit dem Begriff anzufangen, aber ich denke du meinst die Obere Annahmetechnik/Abwehrtechnik in Brusthöhe. Ich sage daszu "Thomer Hawk", aber die Technik ist ein und das selbe. Guck mal hier: http://www.volleyball-training.de/beach.htm

lg Felix

Aufwärmen für Beach- Volleyball?

Hallo :)
Gestern und heute war ich den ganzen Tag am See und hab dort mit freuen mal auf der Wiese mal im Beach-Feld Volleyball gespielt. Und jetzt habe ich voll Muskelkater in den Schulter und vor allem in den Nackenmuskeln!!! :(
Da würde doch das nächste mal Aufwärmen vor dem spielen gegen den Muskelkater ein wenig helfen oder? Wie wärme ich mich denn für Volleyball und Beachvolleyball auf?

...zur Frage

Welche Voraussetzungen brauche ich für Beach-Volleyball?

Würde gerne mit Beach-Volleyball anfangen. Ein Nachbar meinte, ich solle dafür aber noch bisschen meine Muskulatur auf Vordermann bringen. Was meint er genau? Wie?

...zur Frage

Wer spielt gerne Golf?

Hallo Leute,

hab letztes Jahr im Urlaub fast jeden tag gespielt, und suche einen Weg es auch hier zu machen.

Fand im Net ein günstiges Angebot für eine Golfmitgliedschaft, und wollte mal wissen, wer von euch eine hat, und mir mehr dazu sagen kann? ich fand das Angebot hier auf [Link entfernt]

Danke schon mal für eure Antworten.

LG

...zur Frage

Wie funktioniert ein Meterball im Volleyball?

Ich habe von einer speziellen Angriffstechnik im Volleyball gehört, dem Meterball. Wie funktioniert diese Technik?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Welche Übungen und Trainingsformen gibt es beim Volleyball für den Block und die Abwehr?

In unserer Volleyball Trainingsgruppe ist das Abwehrverhalten eindeutig der Schwachpunkt. Aus diesem Grund wollen wir in nächster Zeit unser Hauptaugenmerk verstärkt auf den Block und die Abwehr richten. Mit welchen konkreten Übungen und Trainingsformen können wir diese Abwehrschwäche in unserer Mannschaft am besten trainieren? Hat jemand gute Übungen und Trainingsformen für uns?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?