Wer kann mir den Peitscheneffekt beim Badminton genau erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne diesen Peitscheneffekt nur beim Backhand-Schlag. Und zwar sieht der so aus: Für die Schlagstärke ist die schnelle Unterarmdrehung nötig. Dabei ist Ellbogen abgebeugt und das Handgelenk fixiert. Schläger etwa 90° zum Unterarm, Schlägerkopf parallel zum Netz. Der Ellbogen läuft der Bewegung des Unterarmes voraus und unterstützt dadurch die Schlagwirkung(Peitscheneffekt). Ich hoffe das meintest Du damit.

Was möchtest Du wissen?