Wer hat Tricks fürs Training für 800-1000m?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich rate dir zu einem INtervalltraining, in dem du deinen Laufstrecke splitetst, dh du rechnets deinen gewünschte Zeit auf z.b 100m runter. Dann trainierst du Pyramidenartig, dh 100m (in der gewünschten Zeit), dann 200m, dann 400, dann 600, dann wieder 400 dann wieder 200, jeweils zwischen den Einzelnen Strecken hast du gleiche "Strecke" aktive erholung, dh leichtes traben und joggen! Mir hat dieses Pyramidentraining echt gut geholfen meine Zeit um fast 20 sec zu verbessern! viel spass

he he guter Ansatz diese Pyramide, habs schon mal irgendwo gehört, aber nie richtig probiert.

0

Ich kann Dir da auch nur Intervalltraining empfehlen und zwar 1-2 Mal in der Woche folgende Intervalle am besten auf einer Bahn laufen: Einlaufen, 8x200m in Renntempo, Auslaufen alternativ Einlaufen,10x100m in Renntempo, Auslaufen

Was möchtest Du wissen?