wer hat erfahrungen mit tribulus terrestris

1 Antwort

Ob Tribulus Terrestris wirkt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dabei kann man sagen, dass es prinzipiell bei jungen Leuten eher wirkungslos ist, da die Wirkung von Tribulus auf einer Steigerung des Testosteronspiegels beruht. Gerade in jungen Jahren produziert der Körper aber genug Testosteron, sodass ein positiver Effekt hier nicht zu erwarten ist. Ab einem Alter von 30 Jahren kann sich das aber schon ändern. Eine Beschreibung, woraus Tribulus Terrestris gewonnen wird und worauf die leistungssteigernden Effekte beruhen, findet sich hier -> http://tribulus-terrestris.gleich-online-bestellen.com/

Protein Professional German Forge (gute Qualität)

Hey zusammen,

ich hab heute ein Protein Pulver entdeckt was mir aber schon zu günstig erscheint. Dieses hier http://www.muscle-line.de/German-Forge-Protein-Professional

Ich weiß es ist kein Whey und daher schon günstiger, aber ist die Qualität dennoch gut um es guten Gewissens im Leistungssport zu Konsumieren? Bisher hatte ich immer Iso Whey oder normales Whey, was ich für nach dem Training auch weiterhin verwenden würde. Jedoch doch sonst auf den Tag verteilt würde ich dann dieses Proteinpulver zu mir nehmen, was auch wesentlich günstiger wäre bei meinem Eiweiß Konsum.

...zur Frage

Höhere Verletzungsanfälligkeit durch Creatin Supplement?

Hallo Leute. Stimmt es, dass man durch Creatin Supplementierung einer höheren Verletzungsgefahr ausgesetzt ist? Oder ist das nur ein dummes Gerücht? mfg

...zur Frage

Zink, Wundermittel?

Hi Leute, ich hab seeeeehr viel gutes über Zink gelesen, z. B. das es sehr gut für ein besseres hautbild ist, schwangerschaftsstreifen vorbeugt etc.

Was habt ihr für erfahrungen mit zink gemacht?

und können zink tabletten irgendwelche nachteile, bzw. schlechten nebenwirkungen haben?

danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Wie viel Eiweiß sollte ich essen?

Hallo liebe Sportsfreunde, ich habe es vor einem halben Jahr meinen zwei Sportskanonen von Freunden gleichgetan, und begonnen regelmäßig trainieren zu gehen. Beide Freunde raten mir, mehr Proteine zu mir zu nehmen. Leider berieten mich beide sehr gegenteilig, und haben nun mehr Fragen aufgeworfen als Antworten gegeben... Hoffe nun auf Aufklärung ;)

1.Wieviel Eiweiß brauche ich ? Mir wurden zwei verschiedene Faustregeln genannt: 1: 0.8 x Körpergewicht (in meinem Fall ca. 60gr) 2: 1.5 x Körpergewicht ( 110gr) Welche davon stimmt ? Oder stimmt keine von beiden ?

2.Ich esse von Natur aus eher wenig (heute war es ein Spielei auf Vollkornbrot und eine Karotte). Wie soll ich es schaffen am Tag so viel Proteine zu mir zu nehmen ?

3.Wie steht ihr zu Proteinshakes ? Einer meiner Freunde lobte sie zum Himmel und sagte, dass er es ohne Proteinshakes nie zu seinem Körper gebracht hätte (er ist ziemlich muskulös und durchtrainiert), während der andere behauptete, dass sie nur den Organen schädigen, da der Körper ohnehin nicht so viele Proteine auf einmal aufnehmen kann, und sie deshalb wieder ausscheidet.

Ich hoffe auf aufschlussreiche Antworten Vielen Danke im Vorraus :D

...zur Frage

ist die einnahme von L-carnitin vor dem sport sinnvoll,wenn man vegetarier ist?

ich habe gelesen ,dass man l-carnitin vor allem durch fleisch aufnimmt...ist es also sinnvoll als vegetarier l-carnitin zu nehmen um bessere erfolge beim sport zu erzielen-fördert es die abnahme??und sollte man es dann vor jedem sport nehmen(also sowohl ausdauer als auch kraftsport)??

...zur Frage

Ist die Einnahme von Ultra Gel Chips bei Langstreckenläufen ratsam

Vielleicht kennt ihr die "Ultra Gel Chips" und habt sie auch schon verwendet. Würdet ihr die Einnahme, z.B. bei einem Marathon empfehlen? Die Inhaltsstoffe sollen ja über die Mundschleimhäute direkt in den Blutkreislauf gelangen und nicht in den Magen, der bei dieser Belastung eh schleppender arbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?