Wer hat den Kletterschuh "Feroce" von Scarpa schon ausprobiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab den Schuh, bin bis auf kleine Mankos zufrieden: Die Toehookauflage löst sich langsam aber sicher ab und der mittlere Velcro st zu lang, man muss ihm bisschen zu Leibe rücken;), sonst geht er beim klettern ständig auf, was vor allem in harten Routen nervt. Sonst toller Schuh, wird nach längerem Klettern glücklicherweise deutlich sensibler da die Sohle weicher wird. Den Schuh mindestens 1.5 größen kleiner kaufen als Straßenschuhe, am Besten ist natürlich anprobieren;)Gut ist auch die Passform, der Schuh dehnt sich wenig. Mit den drei Velcros kann man den Schuhe sehr schön an den Fuß anpassen.

Viel Spaß beim probieren!

Mittlerweile macht er mich wahnsinnig, die KLettbänder gehen ständig auf... besorge mir im Mai den LaSportiva Speedster.

0
@NiggoClimb

Mal wieder was neues vom Feroce:D Scarpa hat den Schuh, wenn auch mit einer ordentlichen Dauer (1.5monate), aber ohne wenn unbd aber ausgetauscht.

0

Was möchtest Du wissen?