Wer hat auch im Sitzen im Bereich der Kreuzbandnarbe Schmerzen?

1 Antwort

Hatte auch eine Kreuzbandop. Aber meine Narbe ist innen am Knie, vielleicht weil bei mir auch das innere Seitenband und der Meniskus mitoperiert wurden. Nach neun Monaten ist es eben noch nicht ganz durchgestanden. Vielleicht liegt es ja daran, daß die Narbe verhärtet ist. Versuche mal, mit Johanniskrautöl zu massieren, am besten täglich. Das hab ich gemacht, sobald die Narbe geschlossen war und hatte immer eine weiche Haut dort. Wenn Du immer noch Physiotherapie machst, ist das ja super.

6 Wochen nach Kreuzband Op schmerzen im Knie bzw. an der Narbe normal?

Hallo wurde vor ca. 6 Wochen am Kreuzband operiert (Kreuzbandplastik - Patellasehne). Hatte nicht wirklich schmerzen im Knie, Streckung funktioniert noch nicht ganz und Beugung liegt so bei 110 grad, denke das ist ganz ok soweit ich das Beurteilen kann. Bekomme KG, LD usw. ... Seit ca. 2 Tagen habe ich Schmerzen im Knie dort wo die Narbe liegt links unterhalb der Kniescheibe ist als erstes aufgetreten bei der Physiotherapie also bei Belastung ... ist auch noch relativ dick an der Narbe bzw. hart. Schmerzen sind jetzt bei der Streckung und bei der Beugung (Schmerz ist stechend ) Jetzt zu meiner Frage ist das normal ??? Übermorgen geht es auch zur Reha deswegen würde es mich sehr freuen über schnelle antworten. Danke im Vorraus

...zur Frage

Auf welche Verletzung können diese Symptome hindeuten?

Moin, Ich habe gestern urplötzlich schmerzen im linken Knie bekommen. Um genau zu sein auf der Innenseite. Immer dann, wenn ich mein Bein annähernd an 90° beuge schmerzt es extrem, bis auf eine Beugung von etwa 50°. Wenn ich meine Hand da rauf lege merke ich etwas knubbeln und es verschwindet bei Erreichen der 50°Grenze in den Oberschenkel. Ich kann ganz normal gehen, kann aber auch nicht hin udn herbewegen, da ich es nur kurz merke bei 90°. Manchmal geht es auch bei 50° Streckung nicht weg, dann drücke ich auf die Stelle, es kommt eine Art knrichen/knubbeln, es schmerzt kurz extrem und verschwindet. Beim Drücken geht der Schmerz in den Äußeren Oberschenkelstrang. Es gilt noch zu sagen, dass ich 2 Jahre lang Probleme mit einem Knochenmarködem hatte in dem Knie. Gruß

...zur Frage

Komisches Gefuehl im Innern des Knies, 8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo

vor 8 Wochen habe ich eine Kreuzband OP bekommen (Rekonstruktion mittels Semi Sehne). Soweit ist alles ok verlaufen. Aber seit 1 Woche habe ich ein ganz komisches gefuehl im Innern des Knies. Dies begann als das knie abgeschwollen war. vorhei hatte ich das nicht. schmerzen habe ich absolute gar keine mehr. Streckung sit komplett, beugung ca. 120 grad. Wenn ich das Knie strecke und dann wieder beuge, ist im Innern des Knies wie eine Sperre, die dann fuer ca. 10cm der Bewegung vorhanden ist. Es tut nicht weh, ist aber sehr unangenehm da ich gegen einen unbekannten Widerstand im Knie innern ankaempfen muss.

Hat jemand Erfahrung damit? was kann das sein?

danke im voraus

...zur Frage

Wie sieht die Nachbehandlung 3 Wochen nach OP Olekranonfraktur mit Olekranonzuggurtung??

Hallo zusammen!

Habe mir am 23.05.2011 beim Inlinern eine Olekranonfraktur am rechten Ellenbogen (ich bin Rechtshänder) zugezogen. Ein Tag danach erfolgte auch gleich die OP mit einer Olekranonzuggurtung. Da die Wunde sehr verschmutzt war, erfolgte ein Aufenthalt von 7 Tagen im Klinikum wegen der Infektionsgefahr. In dieser Zeit und auch 1 Woche danach sollte ich eine Schiene am rechten Arm mit ca. 10 - 15 ° Beugung tragen was ich auch gemacht habe. Ich hatte bereits 2 x Krankengymnastik, damit der Ellenbogen nicht versteift, leider komme ich die Tage kaum weiter. Es ist als würde etwas im Ellenbogen die Beugung blockieren, auch wenn ich es nur minimal versuche. Es schmerzt beim Beugen nicht, sonder zieht einfach. Muss ich noch Geduld haben, weil der Bereich wo die Narbe und drumherum noch verhärtet ist??! Wann kann ich mit einer Besserung rechnen, ab wann in Wochen postoperativ sollte die Beugung wieder reibungslos funktionieren, damit ich einen Anhaltspunkt habe?

Vielen Dank schon mal im Voraus und ein schönes Pfingstwochenende ,-)

Saludos

Cordobes

...zur Frage

Schmerzen im Knöchel bereich?

Heute habe ich ein heftigen schlag auf den Knöchel bekommen 10 Minuten tats höllisch weh und ich konnte kaum laufen... Jz hab ich durchgehend schmerzen hinten am Knöchel/ im Knöchel bereich. Eine Schwellung liegt nicht vor und laufen kann ich auch tut halt bisschen weh. Die hintere Knöchel Seite schmerzt beim Berühren.. Was kann ich haben? Sollte ich zum arzt???

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?