Wer hat - Leistungssport oder Breitensport - Erfahrungen als Sportler mit Sporthypnose ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne das vorallem aus dem Personalbereich - ja selbst Unternehmen setzen das bei Einzel- oder Teamcochings ein. IM Bereich systemisches Coaching oder systemische Aufstellungen gibt es da schon interessante Angebote wie etwa hierhttp://www.mit-austria.at/identit%C3%A4tsentwicklung/systemisches-coaching Wundert mich daher, dass das gerade bei Teamsportarten nicht verwendet werden sollte.

Ich meine Tennis oder Golf liegen wegen Konzentrationsfähigkeit auf der Hand. Aber diese Fähigkeiten sind auch bei Teams für die einzelnen Sportler wichtig und auch das ganze Teamgefüge kann profitieren. Finde ich daher eine gute Sache und wünsche viel Erfolg!

PS: Eventuell Kooperationspartner suchen, für die dein Angebot eine gute Ergänzung ist. Mit neuen Dingen alleine starten is mühsamer als oft nötig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?