Wenn man einen Muskelkater hat, ist das ein Zeichen dafür das sich Muskeln aufgebaut haben?

1 Antwort

Muskelkater ist kein Zeichen dafür, dass Muskeln aufgebaut wurden, sondern dass der Muskel über seine Leistungsfähigkeit hinaus beansprucht wurde. Aus diesem Grund sind kleinste Muskelstrukturen gerissen, was zu den Schmerzen beim Muskelkater führt. Muskelkater ist nicht weiter schlimm, wenn man ihm die Zeit zum Auskurieren gibt. Danach ist der Kürper bestrebt seine zu schwache Muskulatur aufzubauen um solche Überbelastungen, sprich den Muskelkater, zu vermeiden. Erst nach einer ausreichend intensiven Muskelbelastung wird der Muskel weiter aufgebaut.

Was möchtest Du wissen?