Wenig Pause

5 Antworten

Im Endeffekt ist es egal ob du 20sec, 30sec oder 1 Minute Pause machst. Auch 2 Minuten sind nicht schlimm. Jedoch finde ich das 20sec zu wenig sind, da der Muskel Zeit zur Regeneration benötigt!

Wer etwas anderes erzählt hat entweder nicht das nötige Wissen dazu, oder verdaddelt sich.

Am Anfang würde ich schon eine gute Minuten Pause zwischen den Sätzen machst. Selbst ein Fortgeschrittener Kraftsportler kommt bei sehr harten Sätzen nicht mit 20 Sekunden Pause aus. Du kannst zwar Supersätze ausüben, wo du mehr oder weniger ohne Pause zum nächsten Satz übergehst, aber dauerhaft ist dies auch zu anstrengend. 1-2 Minuten Pause bei einem harten und intensiven Training ist im normalen Bereich.

Tut mir leid habe jetzt nicht so auf Rechtschreibung bei der Frage geachtet.

Wie am besten für 21 Liegestütze trainieren?

Hallo!

Für einen Test sind 21 Liegestütze zu schaffen. Ich trainiere alle 2 Tage so: 30/20/15/15/10/10 - manchmal ein paar weniger.

Ist das in Ordnung oder sollte man anders ansetzen?

Ich möchte da kein Risiko eingehen bei dem Test :)

Habe schon viel gelesen. Von Gewichte über Bettkante usw.

Ich mach sie ganz normal - hände schulterbreit auseinander - und los gehts - nase bis zum boden. Durchgestreckt und fertig!

Nur aufwärmen tu ich mich davor nicht. Das geschieht quasi mit dem 1. Satz. Wie wärmt man sich richtig auf vor Liegestütze?

Lg

...zur Frage

Nur Kraftausdauer für athletischen Körper?

Hi

Ich bin nun schon 2 Jahre am Trainieren zu Hause ohne Geräte. Primär mit der App You Are Your Own Gym von Mark Lauren aber auch anderen Workouts. Momentan habe ich nicht ganz so viel Zeit und Motivation am Abend >40 Minuten zu trainieren und deshalb liebe ich die Quick Workouts auch in dieser App. Die bestehen eigentlich nur aus 4 Übungen. Jede macht man 20 Sekunden, dann 10 Sekunden Pause und dann die nächste Übung genau gleich. Am Ende beginnt man von vorne und das ganze 8 Durchgänge lang. So dass man am Schluss 16 Minuten trainiert hat, (je nach Übungswahl) total am Ende ist und den ganzen Körper trainiert hat. Zum Beispiel mache ich: Kniebeugen, Liegestütze, "Klimmzüge" auf dem Rücken am Boden, aber mit einer Klimmzugstange, und dann noch die Planke.

Reicht so ein Training ca. 4 mal die Woche sogar zum Aufbau? Oder ist das lediglich ein Muskelerhalt? Aber das ist ganz klar mein Lieblingstraining, denn so ins Schwitzen komme ich bei keinem anderen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?