WelcheTrinksysteme findet ihr beim Joggen am besten?

4 Antworten

Wie airwilon schreibt braucht es für Jogging-Einsätze bis etwa 75 Minuten Dauer keine Getränke-Mitnahme. Das dosierte Trinken vor dem Training und danach reicht völlig aus.

Im Sommer bin ich Fan eines Hüftgurts, wenn ich auf längere Trainings etwas mitnehmen will. Das Tragen einer Flasche in der Hand, wie man das oft sieht, ist mir zu blöd. Ich will die Hände frei haben.

Im Winter beim Langlauf stellt sich das Problem mit der Kälte. Auch da ist der Hüftgurt mein Favorit. Allerdings sollte er dann mit einer Isolation ausgestattet sein, oder die Trinkflasche sollte isoliert sein. Die speziellen Trinkgurte mit etwa einem Liter Inhalt, sind zwar von Haus aus isoliert, allerdings muss man diese zum Trinken ausziehen, was ich nicht tun möchte.

Also gilt im Winter: Thermosflasche ins Auto legen, und Pausen am Auto einplanen oder Getränk warm abfüllen und vor dem Gefrieren trinken.

Bei den Volksläufen stellt sich das Problem nicht, weil es da genügend Verpflegungsposten gibt.

Heja, heja ...

Ich komme noch aus der "alten Schule"... und bin auch schon mit der Trinkflasche in der Hand gelaufen. Wenn man ab und zu mal wechselt, ist das auch gut machbar.

In der Marathonvorbereitung hat einer aus unserer Gruppe auch schon mal vor einem langen Lauf Getränke im Wald deponiert.

Gibt es ein Unterschied zwischen Joggen und laufen auf einem Laufband (ohne Motor)?

Nach meiner Erfahrung, denke ich, das es kein Unterschied gibt. Nur das auf einem Laufband ohne Motor mehr die Beinmuskulatur trainiert wird als beim Joggen. Allerdings kann ich auch falsch liegen.

...zur Frage

Wie transportiert man sein Handy am besten beim Joggen?

Ich hab folgendes Problem: immer wenn ich zum Joggen gehe, will ich wegen der Sicherheit und evtl. einem Unfall mein Handy dabei haben! Aber wohin damit? Meistens hat man ja keinen Rucksack dabei :) und auch Taschen sind bei der Sportbekleidung selten. Wie macht ihr das???

...zur Frage

Ist ein Trinkrucksack auch beim Berggehen gut?

Grüß euch, ich hab gelesen, dass es sogenannte Trinkrucksäcke gibt. Sind sie auch beim Berggehen gut oder gibt es da Nachteile? Sind sie besser als die Trinkgürtel mit Flasche? Was nehmt ihr her?

...zur Frage

schnell ausdauer aufbauen?

Hallo :) Bei uns an der Schule findet in einem Monat ein Sportfest statt und ich will mich wirklich nicht
vor meinen Klassenkameraden blamieren. Ich muss sagen das ich, wie ich finde, sehr unsportlich bin. Ich habe sehr wenig Ausdauer und bin nicht wirklich schnell. Da ich dazu auch noch sehr klein bin kann ich beim laufen/rennen auch nicht wirklich große Schritte machen. Ich habe mir heute vorgenommen für den Rest des Monats joggen zu gehen aber kann ich auch noch etwas anderes für die Ausdauer tun? Vielleicht Übungen etc. die man auch zu Hause oder sonnst wo erledigen kann? Beim Weitsprung bin ich echt gut (was mich sehr erstaunt) aber beim Werfen echt die Niete ;/ da hab ich es schon aufgegeben. (Da ist mir die Note aber auch wirklich egal)

Zu mir:

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob dass jetzt wichtig ist aber ich schreib das trotzdem mal rein , vielleicht gibt es ja für meine Altersklasse etc. ja bestimmte Strecken die ich laufen muss.:)

1,62m

13 jahre

weiblich

Danke für die Antworten Mfg Levi

...zur Frage

Darf man mit extremen Muskelkater im Oberkörper joggen/laufen/sprinten gehen?

Ich hab einen sehr sehr starken Muskelkater in Arme, da bei den Brustmuskeln und im Rücken/Schultern. Beim Laufen/Joggen/Sprinten braucht man ja auch die Arme. Sie "arbeiten" ja immer mit! Ich tu mir aber schwer mich da überhaupt obenrum groß zu bewegen. Ist es dann gut, wenn ich joggen, sprinten oder laufen gehe? Kann da was passieren? Muskelfaserriss? danke euch

...zur Frage

Wird beim Laufen/Joggen eher die Wade oder Oberschenkel trainiert?

Wird beim Laufen/Joggen eher die Wade oder Oberschenkel trainiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?