2 Antworten

also ich benutze whey100 und bin damit sehr zufrieden. Ein kleinen Anteil Creatin wirst du immer haben, da dies ein Bestandteil deines Körpers ist und zu den Aminosäuren gehört. Die Skelettmuskeln bestehen bis zu 90% aus Creatin soweit ich weis.

Das sind irgendwelche Billig-Proteinpulver. Du musst verstehen, dass das eigtl. nur Pulver aus Abfall der Milchprodukte-Industrie ist. Oft überteuert verkauft. Meinst Du, Dein Körper braucht sowas? Schau Dir gerne mal mein Video dazu an:

Ich nehme mal an, Du machst Dir halt einfach Sorgen um die Proteinzufuhr und willst sicherstellen, dass Du genug Proteine zu Dir nimmst? Wenn Du pro kg Körpergewicht zwischen 1 und 2 g Protein zu Dir nimmst (lass es mal zwei Gramm sein, um 'sicherzugehen') - dann hat Dein Körper alles, was er braucht, um Muskeln aufzubauen.

Und glaub mal, von Proteinen aus der Nahrung hat der Körper mehr als von Pulvern aus dem Shaker. Da sind nämlich noch die ganzen anderen Nährstoffe drin, die der Körper braucht, um die Proteine dahinzubringen, wo sie gebraucht werden und sie dort effektiv einzusetzen.

deereper 05.07.2013, 07:01

wollt grad das selbe hier reinklopfen ;)

1

Was möchtest Du wissen?