Welches Whey Protein ist am besten ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Männchens Gesundheit ist überteuert! Und von den Ami-Proteinen halte ich überhaupt nichts, weil sie oft verunreinigt sind. Halte dich an deutsche Hersteller - die könne es viel besser, auch geschmacklich sind sie top: BMS, Frey, Powerstar, Künzler, All Stars, Body Attack, etc. Und kauf dir ein Multi aus Whey, Casein und Ei - es muss kein teures Whey sein.

Hallo,

diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Es gibt unzählige Whey Protein Supplemente allein auf dem deutschen Markt. Neben den Inhaltsstoffen hängt die Wahl dann eben auch noch vom Preis und diversen subjektiven Faktoren, wie Geschmack ab. Hat man bisher ga keine Erfahrung lohnt sich ein Blick in die Bestsellerlisten von großen Onlinehändlern. Folgende Seite http://www.whey-protein-info.de/whey-protein-test-2014/bestes-whey-protein/ listet hier z. b. die besten 5 Whey Proteine. Das Molkeeiweß auf Platz 1 hat dabei beispielsweise über 800 positive Bewertungen und kann dementsprechend nicht ganz schlecht sein. Ich würde mir einige Favoriten raussuchen und dann sehen, dass ich mir kleine Testpackungen besorge. Dann kann ich mich nach Geschmack, Wirkung und Verträglichkeit für einen größeren Kübel des Lieblingssupplements entscheiden.

Abgenommen / Fitness => Problem mit Gewicht

Hallo Ich muss es euch was fragen.. habe überall gesucht recherchiert und auf mein Problem kein Antwort bekommen.

So, ich bin ca 171 groß, wiege jetzt zurzeit 65,3kg (Startgwicht war 84 kg) und bin 21 Jahre alt. =>Männlich

Vor 3 1/2 Monaten habe ich mein Ernährung komplett umgestellt.. Ich war einer der am Tag 1 liter cola getrunken hat.. ab und zu Chips knabbersachen gegessen hat... normal natürlich auch gegessen..

Jetzt bin ich wie folgt vorgegangen: - kein Knabberzeug mehr - kein Cola => dafür ca 1,5-2 liter normales Wasser - esse viel Salat - frühstücke ganz normal - mittag nicht so fettig ab 18 Uhr esse ich gar nichts mehr.. trinke jedoch sehr viel Wasser In der Zeit habe ich ernsthaft ca 14 kg abgenommen. Danach habe ich mich im Fitness Studio angemeldet.. Dort war ich jeden Tag 70 Minuten lang auf Crosstrainer. Natürlich habe ich mich weiterhin gesund ernährt. Jetzt vor 1 Monate habe ich mit Muskelaufbau angefangen. Ich hab ein Plan bekommen und gehe jeden 2 Tag ins Studio. Mittlerweile sieht man ein Teil von Muskeln. Ich habe kein Protein Shake benutzt. Jetzt neulich habe ich mir ESN DESIGNER ISOWhey bestellt (kommt Freitag). Mir wurde immer gesagt erst fettverbrennen dann muskelaufbauen. => Je mehr Muskeln ich habe, desto mehr kann ich auch essen. Das Problem ist ich nehme immer noch ab... obwohl ich das nicht möchte nehme ich trotzdem weiterhin ab. jeden tag um die 400/500g. Angst habe ich schon jetzt... .. ich denke immer das bleibt bei mir ... sodass ich JoJo Effekt bekomme...

Wie soll ich weiter vorgehen? Will definitiv nicht wieder zunehmen. sprich Jojo Effekt haben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mfg

...zur Frage

Whey Protein oder MK Protein

Hallo Forum, heute mal eine Frage zu supps im Bereich des Kraftsports. Momentan suppe ich meine Ernährung mit reinem Whey Protein ( Gold Standard von Optimum Nutrition). Ich trinke einen Shake zum Frühstück und einen direkt nach dem Training an Trainingstagen. Abends esse ich Magerquark mit Nüssen oder evtl. einem Schuss Öl um die Caseinversorgung über Nacht zu gewährleisten. Neulich habe ich mich gefragt ob es nicht vielleicht doch sinnvoller wäre auf ein Mehrkomponentenprotein zurückzugreifen da ich gelesen habe, dass auf diese Art und Weise das Aminosäurenprofil optimiert wird. 1.) Stimmt es das es so etwas wie ein Aminosäurenprofil gibt und wenn ja, dass dessen optimierung durch MK Proteine förderlich für das Muskelwachstum ist. 2.) Ich bin Schüler und kann mir nur eins erlauben. Im Klartext, ist es förderlicher auf reines Whey zurückzugreifen oder auf MK wechseln?

Dauert das MK vielleicht nach dem Training und zum Frühstück zu lange um in den Blutpool zu gelangen? (Auch wenn ich es mit schnellen Kohlenhydraten wie z.B. Maltodextrose trinke?) Hoffentlich kennst sich Jemand im Bereich Ernährungs,-Sportwissenschaften aus! Danke und liebe Grüße aus Essen, Clemi123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?