Welches Verletzungsrisiko gibt es beim Snowboarden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe einerseits gehört, dass die Knie beim Snowboarden gefährdeter sind, weil die Beine auf dem Brett fixiert sind und weniger Freiheit haben als auf zwei Ski.

Ich habe aber andererseits auch gelesen, dass Schultern und Hände mehr gefährdet sind als die Beine. Je höher das Tempo, desto schwerer die Verletzungen. Schutz bieten natürlich Protektoren für Handgelenke, Knie und Ellbogen...und natürlich ein Helm.

Also beim boarden sind die Knie mehr belastet als beim Ski-fahren!!! Also verletzten kannst du dich beim ski fahren mehr als beim Snowboard fahren im unter bereich des Körpers halt!!Und wer sich beim Fallen mit den händen bei höher geschwindigkeit abstützt ist selber schuld!!! lieber ne prellung am Ar... wie nen kaputtes Handgelenk!!!

Was möchtest Du wissen?