Welches Training gegen Hüftspeck?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Daniel schon geschrieben hat kannst du zwar deinen Körperfettanteil senken, wo aber primär und zuerst das Fett abgebaut wird kannst du als solches nicht direkt beeinflussen. Nichts desto trotz solltest du ein Ausdauertraining mit entsprechender Intensität ausüben und dies mit einer etwas Kalorienreduzierteren Ernährung paaren, denn nur so kannst du Körperfett abbauen. Ein Training 3 mal die Woche für jeweils 1-2 Stunden wäre schon ratsam. Nach und nach wird dann auch dein Körperfettanteil purzeln. Auch an den Stellen wo du es vorrangig gerne hättest. Allerdings funktioniert dies nicht von heute auf morgen. Etwas Geduld und Disziplin mußt du schon aufbringen.

Gerade Ausdauertraining hilft dir dabei, abzunehmen. Dabei solltest du auch wissen, dass es mehr bringt, mit einem höheren Umfang zu trainieren (also eher eine längere Trainingseinheit) als dich am sogenannten "Fettverbrennungspuls" zu orientieren. Schau einfach, dass du dich kontinuierlich 3-4 Mal die Woche bewegst und du dich gesund ernährst, dann kommt das Abnehmen ganz von alleine!

Man kann nicht gezielt an bestimmten Körperstellen abnehmen. Abnehmen geht nur durch eine negative Kalorienbilanz, und das bedeutet dass du mehr Kalorien durch Sport verbrauchst, als du durch die Nahrung aufnimmst. Mach am besten Krafttraining und Joggen so oft und so inz´tenisv, dass du dauerhaft mehr Kalorien am Tag verbrauchst, als du durch eine gesunde Ernährung zu dir nimmst.

Was möchtest Du wissen?