Welches Sprungkrafttraining für die Sportart Fussball?

4 Antworten

Ich kann dir da noch Treppensprünge empfehlen,
einbeinig, beidbeinig, zwei Stufen auf einmal, 3 Stufen auf einmal, mit Gewichten in den Händen usw usw...
Aber auch auf dem Rasen kannst du Sprungtraining machen, indem du dir hintereinander verschiedenhode Pappkarton aufstellst und drüberspringst.

Ich hab mir immer ein Springseil mitgenommen, das fördert nicht nur die Sprungkraft, sondern auch den Antritt und die Beweglichkeit.

Das Springseil ist recht gut für die Beinkoordination. Da es dir als Fußballer wahrscheinlich darum geht im Zweikampf eine explosive Sprungkraft zwecks Kopfbällen zu erlangen, würde ich dies auch gezielt trainieren. Das bedeutet ein Trainingspartner spielt dir hohe Bälle zu und du trainierst dabei jeweils in Verbindung mit Kopfbällen deine Sprungkraft.

Was möchtest Du wissen?