Welches Skimodell ist für euch der beste Ski?

6 Antworten

Allmountain Skis.

Der genaue Typ und die Länge kommt auf den Fahrer an. Freeride Skier sind dann ungeeignet, wenn auch längere präparierte Abschnitte zu bewältigen sind. Allerdings sind sie bei fettem Powder unschlagbar und weisen evtl. auch bei Sulz, Bruchharsch, etc. deutliche Vorteile auf.

Da ich wenn irgendwie möglich abseits der Piste unterwegs bin, sind Freeride-Ski für mich die besten Ski. Für lange Skitouren sind klassische Tourencarver, die noch etwas leichter und schmaler sind zu bevorzugen - aber ich denke, das war mit der Frage dann nicht gemeint.

Gibt es ein Auto mit dem man in jedem Bereich den maximalen Spaß hat? Nein. Und es gibt auch keinen Ski der überall gleich viel Spaß macht. Das ist technisch schon absolut unmöglich, deshalb wird es so einen Ski auch niemals geben. Und da jeder Fahrer sein eigenes Fahrgefühl hat gibt es selbst beim selben Skityp nicht den besten Ski. Genau so wie es auch nicht den besten Sportwagen oder den besten Geländewagen gibt. Und ein Ski der überall brauchbar (breitbandig)ist, ist einfach nur langweilig. Willst Du Spaß, brauchst Du einen Ski der genau dort stark ist, wo Du deine Vorlieben hast. Dann kannst Du auch seine Nachteile verschmerzen. http://www.carvingski.info/centix/de/skitypen.html

Was möchtest Du wissen?