Welches sind die besten Golfbälle?

3 Antworten

Also meiner Meinung nach haben Callaway bälle die Produkte von titleist weit überholt! Der ProV1 ist ein guter und simple zu spielender ball! Aber gegen die HEX und neuen SR (für Anfänger 1, für single HCPer -2 und die SR3 sieht man nur auf der tour mit dem besten ergebnis) Callaway sind auch langlebiger und nicht wie der ProV1 nach 5 Löcher abgespielt!

Ja, Titleist Pro V1 sind schon Granaten. Aber auch ein Nike One bringt es. Wen die Kosten nicht schocken, sollte auch mir einem höheren Handicap damit spielen. Hat man auf jeden Fall mehr davon, als von den billigen Two-Piece-Bällen. Und Achtung! Immmer mit den gleichen Bällen spielen...

Das ist ne gute Frage, aber um es kurz zu machen: Es gibt nicht DEN Golfball für einen Spieler. Die Auswahl richtet sich nach Spielgewohnheiten und Handicap. (.....)

Da wird erläutert, welche Golfbälle für welchen Typ geeignet sind. Für Anfänger sehr hilfreich!

Was möchtest Du wissen?