Welches sind die besten Bandagen für den Knöchel?

1 Antwort

Ich hatte früher auch öfter Probleme mit den Knöcheln und habe mir mehrfach die Außenbänder gedehnt, bzw. angerissen. Seit 20 Jahren bandagiere ich mir die Sprunggelenke vor jedem Training und Spiel immer mit einer elastischen Binde pro Fuß (8 cm breit, 250 cm lang). Dabei bandagiere ich den Fuß so (hier als Beispiel den rechten Fuß), dass die Binde zunächst einmal um den Fuß wickle startend von der Fußsohle über den äußeren Spann einmal herum. Dann wieder über den äußeren Spann und links herum um den Knöchel, an der innenseite des Fußes wieder herunter und über den äußeren Spann wieder nach oben. So wird der Fuß in einer Position gehalten in der er nicht nach außen umknicken kann. Dadurch habe mir seit 20 Jahren keine Verletzung mehr am Knöchel zugezogen. Profisportler machen diese Stabilisierung mit Tapen des Knöchels (bzw. lassen ihn tapen), allerdings ist das deutlich aufwändiger und kostet mehr, da man immer neues Tape kaufen muss (elastische Binden kann man einfach waschen). Diverse Stützstrümpfe für den Knöchel habe ich auch probiert, bin aber spätestens beim dritten Mal wieder umgeknickt. Es soll auch gute Lösunge aus dem Volleyball geben, allerdings werde ich mit 44 nicht mehr herum experimentieren. Viel Erfolg und gesunde Gelenke!

Hallo Gerhard Dillenburg,

ich bin mit diesen Knöchelstützstrümpfen auch nicht sonderlich zufrieden, und werde nun mal nach Deiner Empfehlung so eine elastische Binde besorgen,

danke für Deinen Tipp, und schöne Grüße, Kompressionsstrumpf

0

Schon sehr oft mit dem Sprunggelenk umgeknickt- was tun?

Bin gestern zum 5. Mal innerhalb 2,5 Jahren sehr stark mit dem linken Knöchel nach außen umgeknickt. Mit starker Anschwellung, Schmerzen, etc. War jedes mal beim Arzt, jedes mal geröntgt worden, sogar einmal eine Kernspint mit Verdacht auf eine Beschädigung des Knorpels oder Knochens, jedoch ohne Fund. Lediglich die Bänder sollen etwas gedehnt sein. Hab immer eine Pause von einigen Wochen bis 2-3 Monaten gemacht, wie vom Arzt empfohlen. Die Abstände zwischen den Verletzungen werden im Übrigen immer kürzer(1 Jahr- 7 Monate- 10 Monate- und jetzt schon nach 2 Monaten). Ich habe ehrlich gesagt kein Bock mehr in ein paar Monaten schon wieder umzuknicken, habt jemand Tipps wie ich es in Zukunft vorbeugen kann?(Bestimmte Bandagen, Muskelaufbauende Übungen, etc) Ich Spiele übrigens Basketball- das Sprunggelenk wird also sehr stark belastet.

Würde mich über gute Tipps freuen, danke schonmal im Vorraus :) Lg Carlo

...zur Frage

Hallentennis mit Badmintonschuhen?

Ich habe dieses Jahr mit dem Tennistraining begonnen und bisher sowohl draußen, als auch in der Halle, mit Fußball Hallenschuhen gespielt. Aufgrund der besseren Dämpfung und weil ich eh schon etwas Probleme mit den Füßen habe, möchte ich mir nun aber extra Schuhe fürs Tennis zulegen.

Nun meine Frage: Sind Badmintonschuhe auch für Hallentennis geeignet?

Für den Sandplatz draußen ist dann sicherlich nochmal ein anderer Schuh notwendig?

Danke =)

...zur Frage

Guter Tennis-OnlineShop im Ausland?

Hallo an alle!

möchte euch gern um ein paar Alternativen zu den bekannten deutschen Tennis-Online-Shops wie zb tennis-point, centercourt, peters oder tennis-town bitten, wo es evtl. möglich ist das ein oder andere Schnäppchen mehr zu ergattern oder preislich besser einzukaufen.

Frage rührt daher, weil ich vor Tagen auf die Seite stars-sports.com gestoßen bin wo Schläger zu unglaublichen Preisen angeboten werden und ich unsicher bin wie seriös soeine Seite ist.

Also, wenn ihr gute Erfahrungen mit solchen Shops oder einen guten Tipp habt, postet es bitte :)

Ich danke euch schonmal!

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Was für Knie-Bandagen sind für Sportler am besten?

Ich hab immer wieder mal leichte Probleme mit dem rechten Knie, und möchte nun doch mal so eine Knie-Bandage ausprobieren. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen damit? Welche Sport-Bandage könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Wie wird man zum Netzspieler?

Bisher habe ich immer eher von der Grundlinie aus Tennis gespielt. Wie wird man zum guten Netzspieler, was sind die besonderen Anforderungen, die man dazu trainieren sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?