Welches sind bei Sportlern typische Beispiele für muskuläre Dysbalancen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo-das kommt ganz auf die Sportart an-Bei Läufern sind es die Fußsohle,die Wade, der Oberschenkelstrecker und die Gesäß-und Rückenmuskulatur.Allgemein beruht der überwiegende Teil aller Rückenschwerzen auf muskulären Dysbalancen(Hauptgegenmittel:Nackenziehen).Durch regelmäßiges Dehnen und Kräftigung des Antagonisten(Gegenmuskels)läßt sich eine Verkürzung dieser Muskelgruppen verhindern!Beispiele sind Bizepts und! Trizepts Training,Läufer können ein Schwimmtraining oder Kräftigungstraining (in der Woche)in ihren Trainingsplan einbauen!Auf die Dauer führen Dysbalancen sonst zu Bewegungseinschränkungen,Fehlhaltungen und Fehlbelastungen.Also nicht einseitig trainieren!

23

@airwilon: sehr gute Antwort, von mir einen Daumen hoch! Gruß, griesnockerl

0
8

Hallo airwilon, ich dachte eigentlich hauptsächlich an die Sportarten Radfahren und Laufen. vielen Dank für Deine Ausführungen

0
31
@Ichsemichse

Beim radfahren auf runden Tritt achten-Läufer neigen gelentlich zu einer D.zwischen Abduktoren und Addukturen was auf die Knie und Abdruckskraft geht-dagegen wirkt ein Training(Kräftigen)der Adduktoren positiv!

0
31

Nach neuen Erkenntnissen sollen sich Muskel nicht verkürzen sondern dicker werden!

0

Ein typisches Beispiel für muskuläre Dysbalancen ist eine stark ausgeprägte vordere Oberschenkelmuskulatur, die auf schwache Gegenspieler (Antagonisten), wie hintere Oberschenkelmuskulatur, Gesäßmuskulatur und vor allem eine schwache Bauchmuskulatur, trifft. Meist ist bei dieser Konstellation auch noch der Hüftbeuger verkürzt. Die Folge davon ist, ein Vorkippen des Beckens (Hohlkreuz), die Bandscheiben liegen nicht mehr waagrecht aufeinander, und es entstehen die oftmals bekannten Kreuzschmerzen, oder in schlimmeren Fällen auch ein Bandscheibenvorfall.

ich denke die typischste und gravierendste Dysbalance ist immer zwischen dem vorderen Oberschenkel und dem hinteren Oberschenkel. Dysbalancen wirkt am besten durch gezieltes Muskeltrainng und Dehnen entgegen.

Welche Muskeln werden bei Kniebeugen beansprucht

Welche Muskelpartien werden hauptsächlich bei Kniebeugen beansprucht? Stimmt es eigentlich, dass Kniebeugen nicht so gesund für die Knie sind?

...zur Frage

muskelgruppen - regeneration

leider kann ich mir meine zeit nicht so einteilen, dass ich nach jedem tag krafttraining, ich mache im moment einen 3er splitt, einen tag zur regeneration einlegen kann und so kann es vorkommen, dass ich meine 3 krafttrainingseinheiten an 3 aufeinanderfolgenden tagen mache - mich würde daher generell einmal interessieren, wie lange der muskel, z.b. nach einem hypertrophietraining zur regeneration braucht - bis man den muskel wieder trainieren kann bzw. ob es auch einen unterschied gibt bzgl .kleiner und großer muskelgruppen - ich meine ob kleine muskelgruppen eine geringere regenerationszeit brauchen ..

...zur Frage

Muskelfasertypen messen

Wie kann ich die Relation der "weißen" und "roten" Muskelfasern messen?

...zur Frage

Ist es sinnvoll alle 2 Tage ein ganz Körper Training zu machen?

Meine Frage steht ja schon oben oder sollte man lieber Mo: Bizeps, Tripzeps Di: Pause usw ist das effektiver oder auch nicht? Ich mache das auf Youtube http://www.youtube.com/watch?v=mRfDpdregqU&feature=youtu.be Danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Große oder kleine Muskelgruppen zuerst?

Wie ist das Krafttraining sinnvoller? Sollte man beim Training im Studio zunächst die großen Muskelgruppen trainieren und dann im Anschluss die kleinere Muskelgruppen, oder sollte man den Trainingsaufbau genau in der anderen Reihenfolge aufbauen?

...zur Frage

Mittags und Abends trainieren?

hallo zusammen Was haltet ihr von folgender Idee. Ich würde am Mittag gerne die Brust und den Rücken trainieren. Währe es nun kontra produktiv wenn ich am Abend nun noch Bizeps und Trizeps anhängen würde?

Grüsse Roger

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?