Welches Schlauchreifenkitt bei Carbonfelgen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Carbonfelgen solltest Du nicht den normalen Schlauchreifenkitt verwenden, weil die darin enthaltenen Lösungsmittel recht aggressiv gegenüber dem Kunststoff im Carbon sein können, schließlich handelt es sich bei "Carbon" um kunststoffverstärkte Kohlefaser.

Daher gibt es speziell für Carbon-Schlauchreifenfelgen speziellen Kitt (gibt es auch von Continental), der nicht nur ein anderes Lösungsmittel enthält, sondern auch andere Klebeeigenschaften hat. Denn während bei normalen Aluminiumfelgen das Metall einen Teil der Wärme abführt, muss bei Carbon-Laufrädern der Schlauchreifenkitt eine höhere Stabilität haben, weil hier durch das Carbon-Material (geringere Wärmeleitfähigkeit als Aluminium) weniger Wärme abgeführt wird und somit auch der Reifen in bestimmten Situationen wärmer werden kann.

Abgesehen davon, hält der normale Kitt auf Carbonoberflächen weniger gut.

Gut zu wissen! Danke

0

Nein, das solltest du bei Carbonfelgen nicht weiter benutzen. Normaler Schlauchreifenkitt haftet an Carbon nicht richtig an. Dazu gibt es spezielles Schlauchreifenkitt für Carbonfelgen.

Was möchtest Du wissen?