Welches Pyramidentraining zum Start der Aufbauphase?

1 Antwort

Du meinst vermutlich ansteigende bzw. absteigende Pyramidenform. Hier würde ich 3-4 Wochen nach dem steigenden Pyramidensystem trainieren. Also 1. Satz Gewicht XY, 2.3.4. Staz dann jeweils das Gewicht immer etwas steigern. Nach den 4 Wochen gehst du in die absteigenden Pyramide über. Das heißt du fängst einem schweren Gewicht an und gehst dann mit den Gewichten runter. Hierbei ist es allerdings wichtig das du dich vorher gut warm machst um Verletzungen zu vermeiden.

4

Danke für deinen Tipp Jürgen. Ich habe mich daran gehalten. Läuft gut bis jetzt! Danke!

0

100m Start

Hallo Leute

Ich habe 2010 angefangen mich auf den Sprint zu fokussieren. Meine Schwäche ist der Start und komme erst später so richtig ins Rollen. Mein Trainer sagt, dass das normal bei grossen Leuten ist (1.90). Was aber irgendwo nicht stimmen kann, da beispielsweise Asafa Powell einen der besten Starter der Welt ist und auch so gross ist wie ich. Jetzt aber zu Frage: Könnt ihr mir Tips und Tricks geben wie man gute Starts hinlegen und seinen Körper länger unten halten kann?

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Wie unterscheidet sich ein handgestoppte Zeit von einer elektronischen Messung?

Hi Gemeinde, gibt es hier so eine Art Umrechnungsfaktor, dass man diese Zeiten miteinander vergleichen kann? Ich denke mal, dass eine handgestoppte Zeit durch die Reaktionszeit am Start eher besser ist, als die elektronische.

...zur Frage

Vor dem Sport Calcium, nach dem Sport Magnesium oder Umgekehrt?

Hallo zusammen :) Ich habe im Internet mal so ein bisschen über Sport nachgelesen. und dort habe ich gelesen, das man ca. 30 minuten vor dem Sport Calcium einnehmen soll und nach dem sport magnesium... Auf einer anderen seite war das aber genau umgekehrt also vor dem sport magnesium und nach dem sport calcium...

wie ist es jetzt richtig? Ich habe mir so brausetabletten gekauft :) fürs fussball. jetzt weiss ich nicht welches ich vor dem training nehmen soll :))

Danke für eure Hilfe :D

...zur Frage

Welchen Proteinshake ? Und wann ?

Hey. Ich bin fast 18 Jahre alt, wiege 65 Kilo und bin 1,80 m groß. Mein Körper sieht so aus (siehe Bild) und ich wollte mal so Proteinshakes ausprobieren, um besser, schneller (oder) stärker (?) meine Muskeln auf zu bauen. Leider weiß ich überhaupt nicht, welche ich nehmen soll, da ich mich da noch nicht so gut auskenne. Ich gehe schon länger trainieren, aber erst seit 1 - 2 Monaten wieder regelmäßis (3 mal die Woche). Ich trainiere auch alles. Soll ich jedes mal den ganzen Körper trainieren oder soll ich ein Split-Training machen ? Was brauche ich ? Proteinshakes (welche?), Kreatin (wofür eig.?) oder sonst was ? Und wann nimmt man das ? Könnt ihr mir da etwas empfehlen ? Danke. :-)

...zur Frage

Muskeleinriss, wie lange Spielpause!

Ich habe mir gestern beim spielen einen Muskeleinriss bzw. eine Zerrung in der rechten Wade zugezogen...weiß noch nicht was es genau ist.

Ich wollte fragen wie lange ich pausieren sollte? Kann ich in 2 wochen schon ins wintertraining starten?

Ist leichtes joggen oder tischtennis spielen sinnvoll oder verzögert es die Heilung?

Danke schon mal im voraus!

lg

...zur Frage

Bikiniklasse Start

Hallo ihr Lieben,

bräuchte mal ein paar Informationen bezüglich dem Thema Bikiniklasse. Ich würde sehr gerne jetzt im Herbst oder im kommenden Frühjahr starten. Ich trainiere schon seit einiger Zeit regelmäßig mit Splitplan 3-4mal pro Woche aber recht wenig Ausdauer, Ernährung so la la versuche mich sehr Proteinreich zu ernähren.. nehme aber soweit ich denke noch zu viele Kohlenhydrate zu mir. Bin 166cm groß und wiege momentan 65kg, nicht dick aber schon recht gut gebaut. Meine Problemzone ist absolut der Bauch :( Hätte gerne mal einen Plan oder ähnliches an den ich mich wirklich halten kann. Kennt jemand sowas? Und wie sieht es aus bezüglich Supplements in der Bikiniklasse? Freue mich über Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?