Welches Protein sollte ich einnehmen?

2 Antworten

Hi Rasiraptor,

es kommt drauf an, was du für Ziele hast. Grundsätzlich kann man wohl alle benötigten Nährstoffe mit der normalen Ernährung aufnehmen. Allerdings schleift es da bei sehr vielen Leute, da die meisten einfach wenig Zeit haben sich um das richtige Esse zu kümmern.

Wenn man an Masse zulegen möchte und einen erhöhten Kalorienbedarf hat, ist so ein Shake zwischendurch schon nicht verkehrt. Schließlich hat ein normaler Proteinshake mit Milch und etwas Kakao bereits 500cal.

Wenn man allerdings abnehmen möchte, muss man da schon vorsichtiger sein. Proteinreich essen, um die Muskeln zu erhalten ist da sehr wichtig. Nur darf man eben auf andere Nährstoffe nicht verzichten.

Ich persönlich hab mit foodspring Erfahrung und bin damit sehr zufrieden. Wenn dich das interessiert, kanst du ja mal hier schauen: http://online-fitnessstudios.com/foodspring-erfahrungen/

LG

Da wäre zuerst einmal die Frage, warum du deine Ernährung mit Ergänzungsmitteln bereichern möchtest? Dass du ins Fitnessstudio gehst ist keine Begründung denn selbst Kraftsportler können nicht mehr als etwa 2 Gramm Eiweiss pro Körpergewicht verwerten. Das bedeutet, du solltest ersteinmal herausfinden wieviel Eiweiss du zu dir nimmst und ob das überhaupt zu wenig ist und ob dies nicht ersteinmal über eine angepasste Ernährung reingeholt werden kann.

Wenn das so ist, und aus der Erfahrung würde ich sagen in 9 von 10 Fällen ist das so, kannst du dir das Geld sparen.

Mit 26 Jahren wieder mit Eishockey anfangen?

Hi. Die Überschrift beschreibt meine Frage ja schon sehr gut:)

Kurz zu mir: Ich habe Eishockey gespielt von ca. 7 bis 12 Jahren. Parallel habe ich auch Tennis gespielt. Letztendlich habe ich mich dann für Tennis entschieden. Leider habe ich es immer irgendwie bereut, dass ich mit Eishockey aufgehört habe. Mit ca. 20 Jahren habe ich dann auch mit dem Tennisspielen aufgehört. Seitdem gehe ich nur noch regelmäßig ins Fitnessstudio, was mir eine Zeit lang viel Spaß gemacht hat.

Jetzt gucke ich gerade jeden Tag die Eishockey WM und bekomme unglaubliche Lust diesen Sport wieder auszuüben.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Wiedereinstieg in eine Sportart? Ich denke die Koordination und Bewegungsabläufe habe ich noch abgespeichert und könnte da schnell wieder rein finden. Wenn man einen Sport so lange Zeit nicht gemacht hat, hat man aber natürlich so seine Zweifel. Sollte natürlich alles nur zum Spaß sein, vllt 1-2 mal.Pro Woche.

Beste Grüße

...zur Frage

Gründerfrage. Werbung fürs Fitnessstudio?

Hallo zusammen,

da ich gerade ein Rat von sportbegeisterten Menschen brauche, denke ich, dass ich hier richtig gelandet bin. Folgende Frage möchte ich Euch stellen: Ich habe ein Fitnessstudio gegründet. Jetzt möchte ich ein bisschen Werbung in der Umgebung betreiben, um die ersten Kunden zu gewinnen. Ich hab mir überlegt, so was wie diese Selfmailer in die Briefkasten reinzuwerfen und dabei ein Rabatt anzubieten. Und jetzt kommt Eure Meinung zum Einsatz: wie wahrscheinlich wäre es, dass ihr diesen "Brief" öffnet und lest, was da drin steht? Oder würdet ihr eher, sowas direkt in die Tonne werfen? Im Netz diskutiert man stark, ob die Druckwerbung noch wirksam sein kann. Ich denke aber, dass es von der Zielgruppe abhängt, darum frage ich euch :) Bitte stimmt ab!

Ich bedanke mich im Voraus

Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?