Welches ist eigentlich die beste Sportart, um aktiv Fett zu verbrennen?

4 Antworten

eigentlich kann man mit den meisten Sportarten viel Fett verbrennen, wenn man sie nur intensiv genug betreibt. Radfahren ist zum Beispiel sehr gut dazu geeignet, wenn man auch wirklich lang und schnell genug fährt. Bei einer 3 Stunden Mountainbiketour (Fahrzeit), vebraucht man natürlich mehr Kalorien als bei einer halben gemütlich im Flachen pedalieren. Es kommt also auf die Intensität an. Am besten sind Ausdauersportarten, die man dann auch wirklich lang und vor allem oft genug betreibt. Allerdings, wenn dein Ziel abnhemen ist, dann musst du vor allem auch auf deine Ernährung achten. Das ist ein ganz wesentlicher Punkt, dass du dauerhaft mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst.

Ich bin voll und ganz Daniels Meinung. Ausserdem hängt es auch vom Alter deines Onkels und seiner körperlichen Konstitution, sowie seiner sportlichen Vorgeschichte ab, welchen Sport er machen sollte. Prinzipiell bin ich bei absoluten Neu-/Wiedereinsteigern immer für Nordic-Walking, denn es ist für fast jeden geeignet, man übernimmt sich nicht so leicht, ist an der frischen Luft und spürt ebenso die Gruppendynamik. Aber entscheiden muss letztlich dein Onkel selbst und nun hast du ja ein paar gute Auswahlmöglichkeiten ;-)

Allgemein ist es natürlich die Sportart,die am meisten,b.z.w.viel Energie verbraucht also NICHT Nordic Walking sondern Squash(130bis150kcal pro 10min.) und alle Ausdauersportarten die schnell und intensiv betrieben werden wie Laufen,Schwimmen und Radfahren(70bis 95kcal pro 10min.) kann man hier aufzählen;ebenso Bergwandern.Entscheidend ist das lange und oft trainiert wird ohne wesentlich mehr zu essen!Für Schwimmen spricht,das Anfänger oft schon lange Brustschwimmen können,der Stoffwechsel angeregt und der Körper auch entlastet wird.Hat Dein Onkel aber nur wenig Zeit zum training sollte er sich in einer anstrengenden Sportart versuchen!

Was möchtest Du wissen?