Welches Getränk im Winter beim Laufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trinke im Winter nicht während des Laufens, das was ich zuvor schon tanke reicht mir auf jeden Fall und ich benötige auch im Sommer bei max. 15 km nichts zum trinken. Das kann man trainieren, dann kommt man ganz gut klar damit. Im Winter kann ich nicht länger laufen - gerade weil man trotz Kälte auch schwitzt. Bei den niedrigen Temperaturen kühlt man dann aus und deshalb reichen mir da 15 bis 16 km völlig als Training.

Ich nehme beim Wintertraining immer eine Thermoflasche mit. Die gibt es auch in kleiner Ausführung mit den gewohnten Trinknippeln am Verschluß. Hier fülle ich dann warmen Tee mit Honig und Zitrone ein, der dann auch noch während des Trainings schön warm bleibt.

Was möchtest Du wissen?