Welches Ausdauer-Fitnessgerät für zu Hause?

3 Antworten

Jeder kann kaufen was er mag.

Ich habe zuhause auch einen Heimtrainer und bin sogar happy darüber weil ich zwischendurch immer mal runter kann um was für meinen Körper zu machen. Ehrlich gesagt habe ich nicht immer Lust ins Studio zu rennen, deshalb habe ich mir auch die Lösung für zuhause gesucht.

Überlege nun auch einen Crosstrainer zu kaufen. Habe bei https://crosstrainer-tests24.de/ ganz gute Modelle gesehen, mal schauen welches es wird.

Die von Christopeit haben mir sehr gefallen und liegen mit 250€ auch im Budget. Vielleicht wäre das auch was für dich ?

Hi,

zunächst erst einmal solltest Du in Dich gehen und feststellen, welcher Hometrainer Dir denn am meisten zusagt: Crosser, Laufband, Rudergerät, Stepper, Fahrrad ...? Es bringt ja nichts, wenn Du Dir ein Gerät kaufst, deren Bewegung Dir nicht zusagt. Ein gebrauchtes Gerät sollte man nur dann kaufen, wenn man sich damit auskennt und genau überprüfen kann, ob alles noch in Ordnung ist. Auch muss man fähig sein, das auseinander gebaute Gerät wieder ordnungsgemäß zusammen zu bauen, und zwar so, dass alles wieder einwandfrei funktioniert.

Vielleicht kannst Du ja in einem Sportgerät preisgünstig ein Ausstellungsstück oder ein Auslaufmodell erwerben.

Gruß Blue

Heimgeräte sind Mist. Wenn, dann kauf dir ein gebrauchtes Gerät aus einer Fitnesstudioauflösung. Kostet auch nicht viel, hält aber ewig! Und ist qualitativ eine ganz andere Liga!

3 Geregelte Mahlzeiten oder einfach nach Hungegefühl zwischendurch essen ?!

Die Frage bezieht sich mehr auf Bereiche im Leistungssport und/oder auf zusätzliche Krafttrainingseinheiten ?!.

Also: Ist es eher sinnvoll sich an drei geregelte Mahlzeiten zu gewöhnen und diese so weit wie mölich einzuhalten oder ist es sinnvoller nach Hungergefühl ''auf gut Glück'' zu essen?

Eventuell ein Mix aus beidem, also vor dem Training noch mal ne kleine Mahlzeit (Banane etc.) oder sowas?

In der Regel ist es nämlich so, dass aus dem geregelten Mahlzeiten nichts wird und ich mal um 21:30 eine große Portion Nudeln esse und dann am nächsten Tag um 18:30? Vllt ist hier noch wichtig zu wissen, ob man nach 19 Uhr große Mahzeiten zu sich nehmen sollte oder dann lieber direkt nach dem Training eine kleine Portion Nudeln und dann ab ins Bett... direkt meint dann schon in der Kabine, ansonsten fahre ich nach Hause und mache mir dann erst noch das Essen ?

Um aber auf die eigentliche Frage zurück zu kommen...

soll ich mich als ''Leistungssportler'' lieber an geregelte Essenszeiten halten oder einfach dann essen, wann ich hunger habe. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ich volle Leistung im Training bringen möchte!?

...zur Frage

Rudergerät Ausdauer/Muskelaufbau?

Liebe Sportler, ich habe mir vor kurzem ein Rudergerät (Waterrower) mit Widerstandsregler (MIN-MAX) gekauft, da es mir von meinem Physiotherapeut wegen Rückenprobleme (leichtes Hohlkreuz/leichter Rundrücken) empfohlen wurde. Außerdem um mein Herz/Kreislaufsystem anzuregen, da das durch Arbeit ziemlich auf der Strecke blieb. Nun habe ich gelesen, dass es unter anderem auch zum "Muskelaufbau" geeginet wäre. Hat jmd diesbezüglich Erfahrungen?

Ich bin zierlich und möchte natürlich kein Muskelprotz werden (Frau :D) also muss ich nicht übermäßig Muskeln aufbauen. Nun die Frage, reicht es für das was ich will? Eine gewisse Grundmuskulatur und ein bisschen mehr, v.a. im Po? Der Gluteus wird ja auch trainiert. Nur reicht es um einen schönen runden Po zu bekommen oder sind da zusätzliche Übungen wie Squats z.b. an den Zwischentagen notwendig?

Kurz noch: Ich trainiere bis jetzt alle 2 Tage ca. 20-30 Min je nach dem wie viel meine Kondition her gibt, wenns nach der Kraft ginge könnte ich noch mehr. Habe aber noch ziemlich Luft nach oben, da ich momentan noch fast bei MIN trainiere. Gerne beantworte ich auch noch Gegenfragen, falls ihr mehr Infos braucht um mir zu helfen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Eine Alltagstaugliche Radhose

Hallo zusammen,

mich beschäftigt ein Problem, das ich, denke ich, nicht als einziger habe: Jeden morgen fahre ich mit dem Fahrrad zur Uni und trage dabei jedes mal Jeans. Darum ist auch jede Jeans, die ich bisher gekauft habe nach 5-6 Monaten im Schritt gerissen (und das sind einige).

Meine Frage also:

Gibt es eine Hose, die zum Einen robust und stylisc, wie die Jeans aber komfortabel wie die Radhose ist ?

Und meine Gedanken dazu:

  1. Es würde schon reichen, wenn im Schritt, anstelle von Jeansstoff ein nichtverschleißendes (evtl. elastisches) künstliches material oder dergleichen eingenäht wär.
  2. Mir ist der modische und ästhetische Aspekt sehr wichtig. Ich möchte nicht mit einer Radhose einen auf dicke Hose machen oder im Schlumperlook einer Jogginghose auftreten.
  3. Ich brauche Bewegungsfreiraum. Es ist ganz wichtig, dass die Hose nicht schon bei der Treppenstufe strämmt.
  4. Nicht infrage kommen für mich Jogginghosen, halt herkömmliche enganliegende Radlerhosen, kurze Hosen und falls überhaupt einer auf die Idee kommt: Jeans mit karottenschnitt xD

vielen Dank fürs Lesen und Antworten

...zur Frage

Muss man unbedingt mit Pulsuhr laufen?

Ich trainiere grade für einen Halbmarathon, allerdings laufe ich immer ohne Pulsmesser. Wie wichtig ist das und was hab ich dadurch für Vorteile? ICh mach mir eigentlich keinen großen Stress, was die Zeit angeht, ich möchte nur gern unter 6:30 min pro km laufen. Sollte ich vielleicht doch einen Pulsmesser benutzen um zu kontrollieren ob ich schneller laufen muss?

...zur Frage

Alter Crosstrainer muss raus - Worauf muss ich beim kauf eines neuen achten?

Hallo Sportbegeisterte

Ich habe seit ca 5 Jahren einen Crosstrainer und bin nun auf der Suche nach einem neuen. Aufgrund der Masse an Crosstrainer, die im Netz angeboten werden, blicke ich überhaupt nicht mehr durch. Da ich die Marke Kettler kenne - im Gegensatz zu vielen anderen - würde ich deren Geräte mal in meine Vorauswahl nehmen (http://www.sportforster.de/kettler/crosstrainer.html). Die Crosstrainer von Kettler werden zudem sehr häufig angeboten, daher bin ich bis jetzt davon ausgegangen die seinen die Besten für zu Hause.

Doch mein Problem liegt einfach darin, dass mein jetziger nicht mal im Ansatz so viele Funktionen hat wie die Neuen. Es gibt bei jedem Gerät so viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, worauf muss man denn achten? Welchen würdet ihr mir empfehlen?

Kann man einfach nach dem Preis kaufen? Gibt es Qualitätsmerkmale?

Eine weitere Frage von mir wäre ob ihr mir noch einmal den Unterschied zwischen Ergometer und Crosstrainer erklären könntet?

Oh man, vielen Fragen und große Verwirrung in meinem Kopf :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und meine Fragen beantworten

Dierk

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?