Welcher Tourenski ist auch für die Piste tauglich?

1 Antwort

Ich würde unter dem Aspekt pistentauglichkeit den Dynastar nehmen, den halte ich für am stabilsten wenn es mal wirklich hart ist - gleichzeitig ist er aber auch im Tiefschnee noch gut fahrbar. Etwas bessere Allroundeigenschaften (v.a. Gewicht für Aufstieg) rechne ich dem Stigma und den Dynafit zu. Vom Shuksan bin ich eher weniger begeistert, auch wenn der in diversen Tests meist recht gut abschneidet - relativ schwer (für einen Tourenski) und trotzdem nicht überzeugend beim Abfahren.

Wenn Du aber nur sehr selten im Vergleich zu den Tourentagen auf die Piste gehst, dann vielleicht doch eher den Guide oder den Stigma, denn man kann damit schon auch mal pisteln, sie sind aber m. W. doch leichter.

Was möchtest Du wissen?