Welcher Schwimmanzug ist gut für einen Triathlon?

3 Antworten

Es gibt extra Anzüge, die haben einen Reissverschluss vom Hals bis zum Fussgelenk. Ein solcher Anzug fällt mit dem Wadenreissverschluss quasi vom Körper. Alerdings, wie sollte es anders sein, die kosten nicht sehr wenig! Mit Reissvdrschlüssen an den Wden ist das auch o.k., alledings, wenn ich den Könnern zuschau, die sind aus ihren Anzügen ohne Wadeneissverxchluss schneller raus als ich mit! Da hilft dann wohl training. Shau dich ma bei Ironman, Orca,Sailfish,Altenried um, da kannst du das ales mal im Bild sehen!

Er sollte an den Beinen Reißverschlüsse haben und vorne auch damit man ihn selber leicht öffnen kann.

Die Anzüge der große Marken wie z.B. Orca, Blue Seventy und Sailfish lassen sich im nassen Zustand super schnell ausziehen, obwohl sie nur einen Reißverschluss auf dem Rücken haben. Du streifst den Anzug auf dem Weg in die Wechselzone vom Oberkörper ab (auf links drehen) und am erlaubten Platz dann auch die Beine über links ausziehen, so daß der Anzug ausgezogen komplett links gedreht ist. Über die Fersen geht der nasse Anzug bei den meisten Modellen auch schnell drüber. Zum Trocknen und Lagern am besten auch immer links gedreht auf einen breiten Bügel hängen. Viel Erfolg! Viele Grüße Thomas ausdauerteam.de

Was möchtest Du wissen?