Welcher Pulsmesser ist fürs Rennrad der beste?

1 Antwort

Ich kann nur der Garmin Forerunner 405 absolut empfehlen. GPS Gerät ohne jeglichen Zusatz. Tragbar wie eine normale Uhr. Mit dem Trittfrequenzsensor am Rad optimale Ausrüstung. Funktioniert einwandfrei und sehr genau. Mit USB Stick am PC funktioniert einwandfrei´. Gibt nichts besseres!

die behauptung, dass es nichts besseres gebe, ist subjektiv und nicht hilfreich. ich selbst habe lange zeit mit dem forerunner 405 trainiert und bin nun auf einen polar umgestiegen. gerade gps ist in an vielen stellen nicht zu gebrauchen. da bekommt man kein signal, demzufolge sind die werte falsch. die pc-auswertung kann den vergleich zu polar nicht bestehen, es fehlen einfach viele auswertungsmöglichkeiten. außerdem ist mit dem garmin keine optionale leistungsmessung in watt möglich. da kann also von "gibt nichts besseres" kaum eine rede sein. man merkt dass garmin zwar etwas von gps versteht, aber nicht viel von den belangen eines sportlers. ich bin froh, dass ich nicht mehr mit dem forerunner trainieren muss.

0
@rennradmeister

Aus diesem Grund habe ich auch in meiner zweiten Ergänzung einen entsprechenden Hinweis geschrieben. Um nämlich etwas mit dem Superlativ "das Beste" bewerten zu können, setzt die genaue Kenntnis und persönliche Erfahrung mit allen Alternativen voraus und das ist sicher nicht der Fall.

Ich selbst hatte lange Zeit mit den Forerunner-Modellen trainiert, zuerst mit dem 101, dann mit dem 305 und zuletzt auch mit dem 405, da ich persönlich beim Laufen keine Alternative hatte. Beim Radfahren hatte ich schon immer Polar, so dass ich eine direkte Vergleichsmöglichkeit hatte.

Die Zuverlässigkeit ist gerade in von Bäumen abgeschatteten Bereichen, zum Beispiel im Wald, nicht immer gegeben, es dauert oft zu lang, bis ein brauchbares Signal (wieder) gefunden wird. Wohl auch deshalb überlässt Polar bei seinem neuen Spitzenmodell dem Anwender die Wahl, ob er auf ein GPS-Modul oder auf die meiner Erfahrung nach zuverlässige Messung per Sensoren am Rad zurückgreift.

Auch die Garmin-Software ist mit dem Umfang der "Pro Trainer2 von Polar und mit dessen Vorgänger "Polar Precision Software" nicht vergleichbar.

0

Was möchtest Du wissen?