Welcher ist der beste Saft zum Mischen fürs Radfahren?

2 Antworten

Den gibt es nicht. Was das beste für jeden ist, das ist individuell verschieden. Wie Du selbst festgestellt hast, reagiert Dein, so auch jeder andere Körper unterschiedlich auf bestimmte Nahrungsmittel, so auch Getränke und v.a. unter Belastung. Des weiteren kommt es auf das Mischungsverhältnis an. Welchen Saft Du am besten unter Belastung in welchem Mischungsverhältnis verträgst, mußt Du selbst austesten. In diesem Sinne: Nimm lieber eine Rolle Toilettenpapier auf Deine Tour mit. Gruss. ND

Trinke, was Dir am besten tut. Ansonsten finde ich Blockwurstkillers Ideen gut. Wichtig: keinen Sprudel verwenden, sonst wird die Trinkflasche oder -Blase zur Bombe ;-) ! Und: im Winter tut´s leicht gesüsster Schwarztee mit einem Schuss Zitrone super, da eignet sich eine Trinkblase unter der Jacke getrage auch als Heizkissen, selbstverständlichg nur dann, wenn der Tee nicht brühheiss ist;-)

SoulriderMTB

Natürliche Mittel um Ausdauer zu verbessern ?

Habe nun letztens gelesen,dass rote Beete Saft sehr gut sein soll. Hatte dies auch gleich mal ausprobiert und habe vor dem Sport (2Std. vorher) 0,5Liter rote Bette Saft getrunken... Fands sehr gut,denn mir kams es mal so vor,als wäre ich nach dem joggen auch nich so sehr müde gewesen als sonst.und sichtlich wohler fühlte ich mich während dem joggen auch noch ! das rote beete saft auf die dauer nicht sehr gesund ist weis ich...nitrifikation etc,...ist mir bekannt und ich habe auch nicht vor,jedes mal vor dem joggen irgentwelche natürlichen stoffe zu mir zu nehmen. dennoch würde es mich sehr interessieren,welche natürlichen Stoffe es noch gibt,die die gleiche wirkung auf ausdauer haben wie eben rote beete (angeblich 11% leistungssteigerung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?