Welcher Fußball eignet sich für Hartplätze?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich geeignet ist jeder bessere Trainingsball aus Gummi. Filzbälle kannst du dabei natürlich vergessen. Bei Betonplätzen musst du einfach von einer stärkeren Abnutzungswahrscheinlichkeit ausgehen, als wie es auf Ascheplätzen oder in der Halle der Fall ist.

Es gibt natürlich auch spezielle Hartplatzbälle wie der Ball von Pro Touch, Modell - Force Hartplatz oder der Terrapass Hardground von Addidas. Diese sind durch eine besonders robuste Aussenhülle besser vor Abrieb geschützt. Sind auch ideal für Straßenfussball geeignet. Solltest du nur ab und zu im "Käfig" spielen, dann reicht ein herkömmlicher Ball. Spielst du aber regelmäßig auf Betonplätzen, wäre es ratsam, dich nach einem der von mir genannten Spezialmodelle umzuschauen. Sind zwar etwas teurer, halteb dafür aber länger

Was möchtest Du wissen?