Welcher Faktor, um im Sport erfolgreich zu sein, ist der Wichtigste???

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Ehrgeiz 50%
Training 35%
Talent 10%
Fleiß 5%
Intelligenz 0%
Förderung durch Trainer/Verein 0%
Förderung durch Elternhaus 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Training

Nunja ohne Training geht natürlich nichts.. aber ehrgeiz und fleiß gehören zum trainig nunmal dazu, deshalb ises schwer nur ein faktor auzumachen. auch das talent ist ein wichtiger faktor. gerade bei sportarten wie fußball oder handball wird man ohne ein gewißes talent niemals profi werden.

Ehrgeiz

Umgekehrt wäre die Umfrage wohl interessanter; auf was könnte man am ehesten verzichten und trotzdem erfolgreich sein? Das wäre dann für mich das Talent. So denke ich gibt es viele Faktoren, ohne dem erfolgreicher Sport undenkbar ist; Fleiss, Training oder Ehrgeiz sind praktisch unabdingbar.

Talent

ich habe auch für talen abgestimmt,da es leute gibt die schon so unsportlich geschaffen sind,das sie selbst durch härtestes training keinen erfolg erzielen würden. z.b. leute die koordinativ sehr schlecht sind oder wie ich ein paar leute kenne, extrem "steif und ungeschmeidig" laufen. natürlich ist training und vorallem ehrgeiz und sowas wichtig,aber ohne die sportliche grundlage,das talen, kann man meiner meinung nach nicht sportlich erfolgreich sein.

Bringt ein Energydrink wie Red Bull vor dem Sport etwas?

Oder Bizz Up, Flying Horse etc... bringen solche Drinks etwas vor dem Sport? Was meint ihr? Ich trink gern mal ein Bull, habs vor Fußballspielen auch schon mal getrunken, aber glaube da bringt es gar nichts...

...zur Frage

Schulterproblem / Klettern

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit plagt mich meine Schulter nach dem Klettern. Zuerst diagnostizierte der Arzt eine Schleimbeuteleintzündung und sprach dann von einem Impingementsyndrom.

Mit ein paar Spritzen ging es dann besser, allerdings gehen die Schmerzen nicht vollständig weg.

Mein Physio meint, ich würde meine Schulter zu stark aushängen beim Klettern und der Druck auf die Sehne würde besser werden, wenn ich meine Schulter besser stabilisiere. Ich versuche das zwar, merke aber keinen wirklichen Erfolg.

Übungen mit dem Theraband (Außenrotation) mache ich auch, bringt aber irgendwie ebenfalls nix.

Hat jemand Erfahrungen oder kann mir Tipps geben? Danke an alle!

...zur Frage

Wie motiviert ihr euch für Sport nach der Arbeit?

Ich bin wirklich ein leidenschaftlicher Sportler wie ihr vielleicht auch schon gemerkt habt. Dennoch habe ich zu Zeit einen 12 Stunden arbeitstag. Danach bin ich um 18 Uhr gar nicht mehr auf Sport zu trimmen. Wie macht ihr das? Mich würden einige Meinungen interessieren. und Hier ist ja ein Platz für Ratschläge

...zur Frage

Tischtennis trotz Schnupfen?

Ich habe eine Frage, wo es viele verschiedene Meinungen zu gibt. Ich habe seit ca. 2 Wochen Schnupfen und habe 2 Wochen auf Sport verzichtet. Jetzt habe ich morgen ein wichtiges Tischtennisturnier (ca 6 Spiele), an welchem ich natürlich gerne teilnehmen würde. Jetzt meine Frage: Sollte ichs doch lieber sein lassen oder meint ihr ich kann daran teilnehmen? Zwischen den Spielen habe ich natürlich auch immer eine Pause. Ich fühle mich absolut nicht schlecht und habe auch kein Fieber oder so. Eben nur der Schnupfen. Über eure Meinungen wäre ich dankbar :-)

...zur Frage

Warum soll man bei Knieproblemen von Fersenfußlaufstil auf Vor-/Mittelfuss umstellen?

Ich habe Knieprobleme und mir wurde gesagt, ich könnte dies vermeiden, wenn ich meinen Laufstil als Fersenfußläufer auf den Vorfuß-/Mittelfußlaufstil umstellen würde. Dies versuche ich nun gerade mit mehr oder weniger großem Erfolg, weiß aber gar nicht genau warum dies so ist. Wer kann mir den Zusammenhang erklären?

...zur Frage

Verbrennt man beim Schwimmen insgesamt viel Fett?

Was meint Ihr? Würde gern an Gewicht verlieren, und überlege häufiger schwimme zu gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?