Welcher Fahrradsattel ist wirklich zu empfehlen?

4 Antworten

Am besten, Du gehst auf die Seite von www.sq-lab.com. Dort suchst Du Dir einen Fahrradhändler, der Dir die Sitzknochen vermisst. Anhand Deines Sitzknochenabstandes und Deiner Sitzposition auf Deinem Bike, kann der Händler Dir einen Sattel entsprechend Deines Beckens empfehlen. Ein weicher Gel-Sattel ist nur für Seltenfahrer und kurze Strecken, ansonsten drückt der an Stellen, wo er nicht drücken soll.

Es gibt Fahrradsattel welche speziell für Frauen oder Männer konstruiert wurden. Hier zum Beispiel einer für Frauen Specialized Ruby Woman Sattel - http://www.twenga.de/dir-Sport,Radsport,Fahrradsattel

sattel - (Radfahren, Schmerzen, Empfehlung)

Schmerzen in den Beinmuskeln nach langen Radtouren

Hallo, auf längeren Touren bekomme ich irgendwann Schmerzen in den Beinmuskeln, speziell unterer Anteil der Oberschenkelstrecker, später auch Wadenköpfe. Ich fühle mich sonst aber nicht erschöpft, die Beine sind auch noch nicht schwer, nur etwas angestrengt. Die Schmerzen halten auch Stunden nach der Tourn an, sind meist erst am nächsten Morgen wieder weg. Es scheint eine Sache der Ausdauer zu sein, auf langen Paddeltouren bekomme ich es auch. Es ist jedoch kein Muskelkater, Mineralienmangel glaube ich auch nicht, bin mir aber nicht sicher. (Ich esse jedenfalls sehr ausgewogen, habe unterwegs meist Bananen, Äpfel und Brote mit.) Was verursacht also die Schmerzen und was könnte ich ursächlich dagegen tun?

...zur Frage

Schmerzen in der Hand beim Mountainbiken, was tun?

Neuerdings habe ich beim Mountainbiken Schmerzen in der Hand. Ich habe dabei das Gefühl, als würde meine Kraft nachlassen. Beziehungsweise habe ich ein Ziehen in den Handtellern und auch am Daumenballen habe ich Druckschmerzen. Bisher hatte ich nie Probleme, demnach dachte ich, dass meine Bike Einstellung passt. Ich fahre mein Bike inzwischen auch schon das 3. Jahr... Auch ansonsten habe ich mit meinen Händen eigentlich keine Probleme. Was könnte das sein? Es muss wohl irgendetwas mit dem Lenker sein???

...zur Frage

Radfahrer - ziehende Scherzen - Muskulatur

Hallo,

ich fahre (MTB) seit über einem Jahr täglich 15 km einfach auf die Arbeit (tempo 25-31km/h) und gehe zum ausgleich alle paar Tage noch dazu jogge. Die anfänglichen Knieschmerzen sind mittlerweile weg. Aber über den Winter haben sich bei mir Rückenschmerzen eingeschlichen und richtig fiese - ziehende schmerzen - verteilt über den tag (zu langes sitzen am PC oder nach ner langen Radtour). die schmerzen ziehen seitl. über die Hüft (das Becken) - teilweise bis in die Beine und ich bin morgens total steif - bekomm dann teilweise garnicht das Bein übers Herrenrad.

Ich dehne meine Muskulatur und werde jetzt auch meinen Schweinehund überwinden Rücken- und Bauchmuskulatur zu trainieren.

Hat einer von euch schon mal ähnliche Schmerzen gehabt und diese mit bestimmten Übungen in den Griff bekommen.

Wäre über Ratschläge dankbar

Hexe

...zur Frage

Kann ich mit Schmerzen in der Kniekehle zum Radfahren gehen?

Anscheinend ist meine Kniekehle ein bisschen überlastet und tut auch ziemlich weh, vor allem wenn ich trete. Kann ich trotzdem fahren , ist das viell sogar hilfreich? Oder eher Pause machen? Was kann ich generell dagegen tun?

...zur Frage

Schlag auf die Wadenmuskulatur, Trainingspause?

Ist mir gestern beim Basketball passiert, und jetzt schmerzt die Wade beim Treppen gehen, sollte ich Pause machen oder ist aktives Training wie z.B. Radfahren viell sogar besser?

...zur Frage

Schmerzen beim Radfahren....Oberschenkel

Seit einiger Zeit habe ich immer Schmerzen an der Seite meiner Oberschenkel. Seit ein paar Wochen fahre ich fast jeden Tag rad. Zu Beginn habe ich das Rad meines Freundes verwendet, da meins in Reperatur war. Danach hab ich meins genommen (nen normales Damenrad). Nun hab ich aber nach nur 2 - 3 mal fahren mit diesem Rad jedes mal Schmerzen an den Seiten meiner Oberschenkel, wenn ich etwas kräftiger in die Pedale treten muss (bergauf). Anfangs hab ich mir gedacht, dass es ein Muskelkater ist und habe 4 Tage Pause eingelegt, doch als ich gestern wieder gefahren bin, waren die Schmerzen sofort wieder da.

Was ist das? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?