Welcher Balancepunkt für ausgewogenen Squashschläger?

2 Antworten

Leider kenn ich nicht deine Spielstärke. Diese Millimeter-Grenzen sind aber höchstens was für sehr gute Spieler oder Profis, um dies einen Squashschläger aufgrund solcher Angaben beurteilen zu können. Für alle anderen Schläger gilt einfach nur "Ausprobieren". Ein Schläger mag einen ausgewogenen Schwerpunkt haben, und dennoch taugt er dir nicht, wenn du ihn spielst. Das kann passieren. Wenn du einen neuen Squashschläger kaufen willst, würde ich dies in einem guten Squashcenter tun, und ihn dort auch erstmal Probespielen. Außerdem ist der Schwerpunkt nicht alles: die Spielbarkeit eines Squashschlägers ist auch von den Gewicht, der Bespannungshärte, der Kopfform etc. abhängig.

Was möchtest Du wissen?