Welcher Aufschlag ist besser im Badminton-Einzel, kurz oder lang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann nur aus unserer Hobbymannschaft berichten - da wird im Einzel meist der hohe weite gespielt, während es beim Doppel meist zum kurzen Aufschlag kommt - Torsion schrieb ja, dass der kurze bei den Spitzenspielern auch zum Einsatz kommt - ich denke , dass im Hobbybereich der lange und hohe weiter keine schlecht Wahl ist. natürlich kann man das variieren und Geschmackssache ist´s halt auch;)

Hi hansen, ich mal wieder. Also, im Moment hat sich im Herren-Einzel in der Oberklassse der kurze Aufschlag durchgesetzt, früher war der hoch weite dominierend. Der kurze Aufschlag, gerne als Rückhand geschlagen kann der Gegner (in Verbindung mit einem Swip als Alternative) am wenigsten Druck entgegenbringen, da heutzutage der Angriffsdruck auf einen hoch weiten Aufschlag im Verhältnis zu früher deutlich gestiegen ist.

Was möchtest Du wissen?