Welchen Sonnenschutz als Torwart

2 Antworten

Das einzigste was dir da bleibt ist wirklich nur die Sportsonnenbrille oder halt die Kappe. Du könntest zwar Alternativ ein kleines Vordach an die Latte nageln, aber ich glaube....das sieht der Schiedsrichter nicht wirklich gerne. Okay, Spaß beiseite, wenn du mit beidem nicht klar kommst dann ist es schlecht. Denn eine andere Möglichkeit als Kappe und Brille gibt es da nicht.

bei der direkten sonneneinstrahlug hilft wirklich nur die cap, aber vllt helfen dir schon schwarze striche unter den augen (wie bei den footballern) die reduzieren die spiegelung von den wangen ins auge. das kannst du evtl mal beim training ausprobieren. ich habe diese schwarzen strefen auch mal als klebestreifen gesehen, weiß nur leider nicht mehr wo.

Und zusätzlich siehst du dann "furchterregend aus" Vieleicht ein Pschyhologischer Vorteil!!

0

Torwart Handkraft verbessern?

Hallo,

Ich spiele schon seit einem Jahr "Freizeittorwart" also nicht im Verein sondern mit Freunden 1 mal unter der Woche. Mein Problem: Ich hab schon relativ gute Reflexe und Hechte auch meistens rechtzeitig und berühre den Ball, nur auch wenn ich den Ball mit meiner Handfläche "erfasse" er rutscht immer irgendwie durch und meine Hände klappen halt so nach hinten und ich frag mich wie man das trainieren kann dass wenn ich den Ball berühre, der auch nicht im Tor landet sondern er wirklich abprallt

Lg

...zur Frage

volle Körperstreckung beim torwart

Hallo

ich habe ein problem,dass ich beim hechten nach dem ballmeinen ganzen körper nicht komplett strecke und so bälle ins tor gehen,die ich gehalten hätte

Vielleicht habe ich auch etwas angst dass ich dann zu hoch falle

habt ihr tipps,wie ich meinen kompletten körper strecke,wie ich die angst vorm hinfallen überwinde und zur richtigen übung und wie ich richtig falle

...zur Frage

Handballtorwart - Häufige knieverletzung

Hallo :) Ich bin 16 Jahre alt und spiele seit mehr als 10 Jahren Handball. Die Hälfte davon stehe ich im Tor. Zu meiner Frage: Nach den meisten Spielen und immer mal nach dem Training ist mein linkes Knie(nach unten rechts gehe ich meistens im Torwart-Spagat) blau und stark geschwollen. Ich trage auch Knieschoner... Könnt ihr mir Knieschoner(Arten) empfehlen und von irgendwelchen abraten? Oder habt ihr vielleicht andere Tips die helfen können?

Ich freue mich über eure Beratung :) LG keeperprincess

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Eignungstest für neuen Handball-Torwart?

wir sind leider schon eine frisch gegründete damen-mannschaft aber haben imemrnoch das problem dass und seid jahren ein torwart fehlt, da dies nicht so weiter gehen kann haben wir beschlossen einfach ma ein par feldspieler zu testen wie die sich machen. ich weiss selber dass es auf jeden fall zu spät ist mit 17-20 aber ist ja auch nur zum ersatz.

gibt es da ein par spezielle übungen die zu anfang nicht gleich überfodern und abschrecken aber trotzdem den zweck erfüllen zu prüfen wer sich fürs tor eignet?

schnelle Antworten wären toll, gruß KeeperG

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?