welchen kfa sollte man für den start im bodybuilding haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell kann man und sollte man  immer mit dem Training beginnen, abgesehen davon ist der Kfa nur einer von vielen Faktoren u. zu Anfangs rel. unwichtig u. kein Kriterium ob man  mit Krafttraining/BB machen sollte /darf oder nicht, im Gegenteil eher ein Kriterium dafür das man KT machen muss!!!

Es  ist natürlich komfortabel/Vorteilhaft wenn der Kfa bei Beginn schon rel. niedrig ist, zB (m=15%,w= 20%) man kann sich direkt auf den gezielten Muskelaufbau konzentrieren und spart Zeit, das ist aber auch alles.somit letztendlich ein sinnfreies  Ausschlusskriterium!

Gruss S.





Für den Anfang ist das egal. Es gibt selbst Übergewichtige Menschen mit einem hohen Körperfettanteil die sich über das Training eine gute Strandfigur aneignen konnten. Viele treibt ja auch eine übergewichtige Figur dazu Sport auszuüben. Von daher ist der Ausgangspunkt vollkommen egal.

Mit dem Muskelaufbau kann man immer beginnen, der kfa ist dafür egal.

Was möchtest Du wissen?