Welchen Effekt haben Therabänder?

4 Antworten

Hallo, zum Thema "Therabänder": Sie sind vielseitig einsätzbar (Urlaub, Arbeit, zu Hause etc.) man kann sie überall mitnehmen, sind lautlos, in jeder Lage anzuwenden (sind nicht von der Schwerkraft z.B. wie Hanteln o.Ä. abhängig), sind für jedes Alter geeignet, Rehapatienten sowie auch Profisportler benutzen sie.Es gibt sie in verschiedenen Stärken und Längen und falls das nicht reichen sollte kann man auch mehrfache Lagen hernehmen. Es gibt unzahlige Variationsarten für jeden Muskel. Schon allein für den Bauch fallen mir über 20 Übungen auf anhieb ein. Viel Spaß damit ;-)

Hallo, zum Thema "Therabänder": Sie sind vielseitig einsätzbar (Urlaub, Arbeit, zu Hause etc.) man kann sie überall mitnehmen, sind lautlos, in jeder Lage anzuwenden (sind nicht von der Schwerkraft z.B. wie Hanteln o.Ä. abhängig), sind für jedes Alter geeignet, Rehapatienten sowie auch Profisportler benutzen sie.Es gibt sie in verschiedenen stärken und falls das nicht reichen sollte kann man auch mehrfache Lagen hernehmen. Es gibt unzahlige Variationsarten für jeden Muskel. Schon allein für den Bauch fallen mir über 20 Übungen auf anhieb ein. Viel Spaß damit ;-)

super vielen Dank euch allen!

0

Als Kletterer kannst du das Theraband besonders gut einsetzen. Fast alle Kletterer sind von einem Rundrücken bertoffen, natürlich gibt es sehr große Unterschiede in der Ausprägung. Du musst die Gegenspieler, also die Rückenstrecker und die Außenrotatoren trainieren, das sind im Prinzip alle Übungen, die gegen den Wiederstand nach hinten und oben/unten ausgeführt werden. Du musst den Brustkorb quasi "öffnen", damit die Schultern wieder nach hinten gezogen werden.

Warum habe ich auf einmal wieder Höhenangst?

Ich bin echt verzweifelt: Ich hatte meine Höhenangst beim Klettern eigentlich gut in den Griff bekommen. Jetzt trainiere ich zur Zeit aber nur noch einmal die Woche (und nicht mehr 3 mal) und habe wieder panische Höhenangst! Ich habe das Gefühl, ich muss wieder ganz von vorne anfangen. Woran liegt das, dass die Höhenangst auf einmal wieder da ist?

...zur Frage

Stimmt es das beim Klettern besonders der Unterarm trainiert wird?

Würd gerne mal zum Klettern gehen, aber ich weiß nicht was mich da erwartet? Wer weiß da Bescheid?

...zur Frage

Warum flattert eigentlich der Ball beim Flatteraufschlag beim Volleyball?

wie man so eine Faltterangabe in der Theorie spielen kann, hab ich hier im Forum schon gefunden, aber warum fängt der Ball eiegntlich überhaupt zu flattern an? Was ist das für ein besonderer Effekt?

...zur Frage

Ist beim Klettertraining eine Periodisierung sinnvoll?

Im Ausdauersport wird ja häufig in Zyklen trainiert. Macht man das beim Klettern ähnlich oder kann man da durchgehend trainieren? Und welche Zyklen sind sinnvoll?

...zur Frage

Thera band schlecht für die Gelenke ?

Ich bin 14 Jahre alt und möchte mit Kraftsport aufhören da es schlecht für die Gelenke ist. Ich möchte meinen Körper halten mit einer alternative namens ,,thera band,, wo man mit seinem eigenem Körpergewicht Trainiert. Meine Frage ist : Sind die übungen schädlich für meine Gelenke wenn ich sie sauber und langsam ausführe ?

...zur Frage

Beim Klettern von der Halle an den "richtigen" Fels - wie lange braucht man dafür?

Wie lange sollte man in der Halle trainieren, bevor man guten Gewissens den Schritt wagen kann, am Fels zu klettern? Oder kann/sollte man vielleicht sogar gleich am Felsen mit dem Klettern anfangen, um die Bedingungen von Anfang an besser kennen zu lernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?