Welche Zusammensetzung hat ein ideales Laufgetränk?

2 Antworten

Normal trinke ich beim Trainieren selbst nix :O aber danach hab ich gute Erfahrungen mit alkoholfreien Bier gemacht, das ist ziemlich isotonisch und hilft dir (meiner Meinung nach) dich schnell zu regenerieren :P

Da ist viel Theorie dabei. MAn sollte sich bei diesem Thema Laufgetränk nicht all zu große Gedanken machen. Für den Hobby- und Breitensportler reicht ganz normales Wasser. Das ist wirklich gut und vor allem auch viel günstiger als überteuerte Sportgetränke. Noch möglicherweise einen Riegel oder eine Banana, dann hat man seinem Körper schon alles Gute getan was er braucht. Wenn man sich gesund ernährt, dann kommt man nicht so schnell in eine Unterversorgung.

Fitnessriegel - wann und wie oft?

Habe heute Fitnessriegel mitgebracht bekommen. Erst mal nur 2 Stück "zum Probieren". Wollte die, wenns mir schmeckt, vorm Fahrradfahren oder als "Ersatz", wenn mal wieder der Appetitt auf Schokolade kommt (was glücklicherweise nicht ganz so häufig vorkommt), essen. In den letzten drei Stunden hat mein Freund nun schon drei Riegel gefuttert, daher kam mir die Frage, wie viele man am Tag davon essem sollte - oder wann, vor dem Sport oder nach dem Sport? Wenn ich so auf die Inhaltsstoffe schaue, ist da ja auch Schokolade und alles mögliche drin - daher kann ich mir irgendwie nicht vorstellen dass man von diesen im Gegensatz zu "normalen" Schokoriegeln viel mehr essen kann? Oder ist die Zusammensetzung so gewählt, dass es nichts mehr ausmacht? Und wenn ich schon dabei bin, gibt es etwas auf dass ich bei diesen Riegeln achten sollte? Denke da gibt es bestimmt auch Qualitätsunterschiede?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?