Welche Wasser-Temperatur ist beim Duschen optimal?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

39 Grad Celsius 50%
40 Grad Celsius 50%
38 Grad Celsius 0%
41 Grad Celsius 0%
42 Grad Celsius 0%
43 Grad Celsius 0%
44 Grad Celsius 0%

2 Antworten

Hallo Bernd!

Die Frage ist schwer zu beantworten; ich denke, das liegt ganz im individuellen Empfinden. Außerdem wäre es von Interesse zu wissen, von welcher Art der sportlichen Betätigung du dich erholen möchtest. Oder geht es ganz grundsätzlich darum, dem Körper zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen?

Eine konkrete Vorgabe wirst du hier wahrscheinlich nicht bekommen, da jeder seine ganz persönlichen Vorlieben hat. Viele Sportler empfinden nach dem Training eine kalte Dusche als äußerst belebend, andere hingegen duschen heiß und begeben sich danach direkt ins Bett. Besonders bei Temperaturen, wie sie in der letzten Woche deutschlandweit vorherrschend waren, bevorzugen wahrscheinlich die meisten eher das kühle Nass. :-)

Beste Grüße und noch ein schönes Wochenende,

Alex / sport-lotse.de

40 Grad Celsius

Ich denke auch, dass das individuell verschieden ist, zu heißes Duschen schadet der Haut, weil diese zu sehr austrocknet. Für die Muskeln ist es jedoch besser, wenn es möglichst heiß ist.

Was möchtest Du wissen?