Welche Wanderschuhe könnt ihr mir empfehlen?

5 Antworten

Ja, ich meine das Modell Spürsinn http://www.dachsteinschuhe.com/de/produkte/approach/spuersinn-797.

Diese Wanderschuhe sind auch bei anspruchsvollen Passagen sehr stabil, wobei sie das unter anderem einer speziellen Sohle zu verdanken habe. 

Ich habe gelesen, dass diese Schuhe gemeinsam mit dem blinden Kletterer Andy Holzer entwickelt worden sind und ich denke, dass man auch sehr auf die Sicherheit geschaut hat.

Danke für deine Einschätzung und Erfahrung.

Werde den Schuh im Fachgeschäft anprobieren, wenn er passt dann glaube ich wird es das Modell. Sieht gut aus, hat gute Qualität und ist für meine Ansprüche glaube ich genau richtig.

0
@zysterian

Ich habe mir das Modell Spürsinn gekauft.

Für meine Ansprüche sicher keine schlechte Wahl, der Verkäufer im Geschäft hat mir auch nochmal alle Vorteile aufgezählt, eigentlich war ich ja schon überzeugt aber ich habe ihm mal reden lassen;)

Wollte nur wissen ob er auch wirklich passt.

Über Ostern bin ich ein wenig spazieren gegangen, natürlich gleich mit dabei meinen neuen Dachstein Schuhe;) Bin zwar noch nicht wirklich in steileres und felsiges Gelände gekommen aber man merkt gleich, dass die Sohle etwas Spezielles an sich hat. Finde man hat viel mehr Gefühl für den Untergrund.

Freue mich schon wenn es mit den Schuhen zum ersten Mal zum Speedhiking geht;)

0

Welche Schuhe hast du gekauft, die mksscm empfohlen hat oder die von mir angesprochenen Dachstein Schuhe?

Für Erfahrungen mit dem Spürsinn Modell wäre ich dir sehr dankbar. 
Sollen ja sehr stabil sein aber trotzdem sehr bequem.

Also ich bin mit dem Mammut Mercury GTX Men sehr zufrieden. Sind superleicht und auch der Tragekomfort ist perfekt.

Was möchtest Du wissen?